Um das Leben seines Kollegen Dr. Lee Forestman zu retten, holt sich Dr. Joseph Gannon das Einverständnis des sterbenden Patienten Raymond Hanson, nach dessen Tod das Herz transplantieren zu lassen. Joanna Hanson klagt Gannon daraufhin an, er habe ihren Mann vorsätzlich für seinen Freund sterben lassen. Es kommt zur Gerichtsverhandlung...

Boris Sagal verpackte das umstrittene Thema Organspende in ein durchschnittliches Medizin- und Gerichts-Drama, das immerhin auch einiges über die Funktionalität des Krankenhausapparates zu sagen weiß. Das Drama diente als Pilotfilm einer Serie, die allerdings schnell eingestellt wurde.