Am 24. September 2017 wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Und so unterschiedlich die Wahlprogramme der Parteien sind, so unterschiedlich sind auch die Formate der TV-Sender, die sich mit der Bundestagswahl 2017 beschäftigen. Der TV-Fahrplan zur Bundestagswahl im Überblick.

Jochen Breyer hat für die ZDF-Dokumentation "Am Puls Deutschlands" wenige Wochen vor der Bundestagswahl die Bürger zu Wort kommen lassen, das Erste hat Spitzenpolitiker in "Überzeugt uns! Der Politikercheck" mit den Fragen von Jungwählern konfrontiert und RTL hat Menschen mit unterschiedlichen Anliegen an einen Tisch mit Kanzlerin Angela Merkel gesetzt: Die Bundestagswahl ist derzeit auch im Fernsehen allgegenwärtig – und wird es auch in den kommenden Wochen weiterhin sein.

Vor allem die öffentlich-rechtlichen Sender berichten in Dokumentationen, Reportagen und Talk-Runden ausführlich über das politisch wichtigste Ereignis des Jahres, das im direkten TV-Duell zwischen Angela Merkel und SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz am 3. September wohl ihren ersten Fernseh-Höhepunkt findet. Sandra Maischberger (ARD) und Maybrit Illner (ZDF) sowie Peter Kloeppel (RTL) und Claus Strunz (ProSieben/SAT.1) werden den beiden Kanzlerkandidaten im einzigen, direkten Aufeinandertreffen Fragen zu verschiedenen Themen stellen. Eine Neugestaltung des TV-Duells lehnte Merkel derweil ab, weshalb das Fernsehduell in diesem Jahr wieder nach dem Modell von 2013 ausgestragen wird.

Wer zeigt was? Hier finden Sie die Sendetermine ausgewählter Formate zur Bundestagswahl 2017 im Überblick:

27. August 2017
18.30 Uhr, ARD: Das Sommerinterview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
19.10 Uhr, ZDF: Das Sommerinterview mit SPD-Kandidat Martin Schulz

28. August 2017
20.15 Uhr, ARD: Der ARD-Wahlcheck
23 Uhr, ARD: Die kleinen Parteien – Auf Tour mit den sogenannten "sonstigen Parteien" (Folge 1)

29. August 2017
20.15 Uhr, ZDF: Macht! Kampf! Wahl! – Merkel gegen Schulz
22.20 Uhr, RTL II: Endlich Klartext – Der große RTL II Politiker-Check (Folge 1)

30. August 2017
22.30 Uhr, Sat.1: Wahl 2017 – Die zehn wichtigsten Fragen der Deutschen. Klartext mit Claus Strunz

31. August 2017
17.30 Uhr, n-tv: Wieso Sie, Christian Lindner?

3. September 2017
20.15 Uhr, ARD, ZDF, RTL, Sat.1: Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz

4. September 2017
20.15 Uhr, ARD: Der Fünfkampf nach dem TV-Duell

5. September 2017
23.15 Uhr, RTL II: Endlich Klartext – Der große RTL II Politiker-Check (Folge 2)

7. September 2017
17.30 Uhr, n-tv: Wieso Sie, Horst Seehofer?

8. September 2017
17.30 Uhr, n-tv: Wieso Sie, Sahra Wagenknecht?

11. September 2017
20.15 Uhr, ARD: "Wahlarena" mit Angela Merkel
23 Uhr, ARD: Die kleinen Parteien – Auf Tour mit den sogenannten "sonstigen Parteien" (Folge 2)

12. September 2017
22.45 Uhr, ARD: Das Duell – Merkel gegen Schulz

13. September 2017
22.10 Uhr, WDR: Infokrieg im Netz – Trolle, Hacker und Fake News im Wahlkampf
22.30 Uhr, Sat.1: Prügeln, klauen, grabschen – wie sicher ist Deutschland? Der Faktencheck mit Claus Strunz.

18. September 2017
17.30 Uhr, n-tv: Wieso Sie, Katrin Göring-Eckardt?
20.15 Uhr, ARD: "Wahlarena" mit Martin Schulz
23 Uhr, ARD: Baustelle Deutschland – Was sich nach der Wahl ändern muss

19. September 2017
21 Uhr, WDR: Der Quarks-Check zur Wahl – So werden wir beeinflusst

20. September 2017
22.30 Uhr, Sat.1: Hartzen, schuften, hinterziehen – wie gerecht ist Deutschland? Der Faktencheck mit Claus Strunz.

 

21. September 2017
00.45 Uhr, ZDF: #felixfragt – YouTube-Star auf Deutschland-Check

24. September 2017
Bundestagswahl mit zahlreichen Sondersendungen