Es brennt wieder bei VOX. Der Kölner Sender zeigt die sechste Staffel der US-amerikanischen Feuerwehrserie "Chicago Fire".

Mit einer gewaltigen Feuersbrunst war das Ende der fünften Staffel von "Chicago Fire" besonders explosiv. Die Fans sollten rätseln, wer das Feuer zum Finale womöglich nicht überlebt hat – so der Plan von Produzent und Drehbuchautor Derek Haas. Er ließ sogar wissen, die Zuschauer sollten Taschentücher bereithalten zum Staffelauftakt. Diese neuen Folgen sind nun bei VOX im deutschen Fernsehen zu sehen.

Unter den vermeintlichen Opfern könnten die Feuerwehrleute Christopher Herrmann (David Eigenberg), Randy "Mouch" McHolland (Christian Stolte) oder sogar Captain Matthew "Matt" Casey (Jesse Spencer) sein. Die Auflösung erfolgt nach einem Zeitsprung von einigen Monaten in kurzen Rückblicken.

So viel aber sei verraten. Der Publikumsliebling ist weiterhin dabei. Jesse Spencer und Taylor Kinney sind auch in der siebten Staffel des Feuerwehr-Dauerbrenners mit von der Partie. Chief Wallace Boden (Eamonn Walker) kann sich auch weiterhin auf seine besten Männer verlassen. Beim US-Network NBC starten die brandneuen Folgen bereits Ende September.


Quelle: teleschau – der Mediendienst