Die ZDF-Krimireihe "Nord Nord Mord" wird mit einer achten Folge fortgesetzt. Auf Sylt und in Hamburg entsteht derzeit der Film "Clüver und der leise Tod", in dem Hauptkommissar Theo Clüver (Robert Atzorn) in die Welt der Immobilienmakler eintaucht.

Für Maklerin Susanna Wagner (Mina Tander) läuft es gut. Eine wohlhabende Familie aus der Schweiz interessiert sich für eine Villa in Kampen und der Kaufvertrag muss nur noch unterschrieben werden. Dann aber wird im Gartenhaus der Villa die Leiche des bisherigen Besitzers gefunden.

Ex-Chef im Visier

Clüver und seine Kollegen Ina (Julia Brendler) und Hinnerk (Oliver K. Wnuk) ermitteln in alle Richtungen, nehmen aber vor allem Susanna Wagners ehemaligen Chef ins Visier, da die Maklerin ihm nach ihrer Kündigung Kunden inklusive der Kampener Top-Villa abgeworben haben soll.

Hinnerk, der indes auf Susanna angesetzt wird, handelt jedoch alles andere als professionell. Er verliebt sich in die Maklerin und landet mit ihr im Bett. Am nächsten Morgen wacht er verkatert auf, und Susanna ist verschwunden – mit seiner Pistole.

Sendetermin noch unbekannt

Inszeniert wird der achte Film der Krimireihe "Nord Nord Mord" von Regisseur Anno Saul. Der Ausstrahlungstermin steht derweil noch nicht fest.