Superman ist Vater geworden: Tom Welling, der als junger Clark Kent in der Erfolgsserie "Smallville" (2001-2011) bekannt wurde, freut sich über sein erstes Kind. Seine Verlobte Jessica Rose Lee brachte am 5. Januar einen gesunden Jungen zur Welt. Auf ihrer Instagram-Seite teilte die 31-Jährige ein erstes Foto des Neugeborenen und verriet auch gleich dessen Namen: Thomson Wylde Welling.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thomson Wylde Welling January 5, 2019 12:31am 8lbs 8oz of pure LOVE @tomwelling

Ein Beitrag geteilt von Jessica Rose Lee (@jessiroselee) am

"Knapp 4 Kilogramm pure Liebe!", schrieb die stolze Mutter zu dem süßen Schnappschuss. Der Kleine führt nun übrigens eine Familientradition fort. Wie sein Vater und Großvater, die beide Thomas heißen, wird der Stammhalter bestimmt den Spitznamen Tom tragen. Für Welling und seine Liebste ist es der erste Nachwuchs. Die Ehe des Schauspielers mit Ex-Frau Jamie White war kinderlos geblieben. Im Jahr 2015 ließen sich die beiden nach 13 gemeinsamen Jahren scheiden.

Auch beruflich läuft es für Welling endlich wieder rund. Nach dem Ende von "Smallville" wurde es ruhig um den Schauspieler, er trat fast ausschließlich in kleineren Filmrollen auf. Ende 2017 stieg er dann bei der Netflix-Serie "Lucifer" ein und gehört seitdem fest zum Cast um Hauptdarsteller Tom Ellis.


Quelle: teleschau – der Mediendienst