Sie zählte zu den beliebtesten und vor allem charmantesten Coaches auf den berühmten roten Drehsesseln, jetzt räumt sie den Stuhl: Sängerin Yvonne Catterfeld verlässt die Gesangscastingshow "The Voice of Germany". Bei Instagram gab sie ein Statement ab: "Schweren Herzens verabschiede ich mich nach drei intensiven Jahren bei @thevoiceofgermany."

Die 39-Jährige war seit 2016 Teil der Coaching-Riege in der bei ProSieben und SAT.1 ausgestrahlten Show. "Ich habe es geliebt, als Coach für andere da zu sein, sie zu fördern, Potenzial zu entdecken", resümiert Catterfeld, "aber es ging auch über das normale Maß hinaus, und ich war immer da für alle, die es in Anspruch nahmen".

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Schweren Herzens verabschiede ich mich nach 3 intensiven Jahren bei @thevoiceofgermany Ich habe es geliebt, als Coach für andere da zu sein, sie zu fördern, Potential zu entdecken, aber es ging auch über das normale Maß hinaus und ich war immer da für alle, die es in Anspruch nahmen. Die Arbeit als Coach hat mich selbst inspiriert und meine eigene Leidenschaft an der Musik geweckt. Deshalb ist der Moment gekommen, dass ich mir wieder Zeit für mich nehme, um an meinem Potential zu arbeiten sowohl als Schauspielerin bei Wolfsland als auch endlich neue Songs zu schreiben, damit ich bald mit Euch wiederum meine Gedanken und meine Musik teilen kann. Ich bleibe aber @thevoicesenior erhalten und freue mich, wenigstens ein paar Tage in meinem Lieblingsstudio zu verbringen! #thevoice #thevoiceofgermany #bestezeit #bestesformat #tvog #abschied #sänger #talented #prosieben #sat1 #songwriter #musik Copyright @olafheinestudio und @prosieben

Ein Beitrag geteilt von Yvonne Catterfeld (@yvonne_catterfeld_offiziell) am

Als Grund für ihren Rückzug nannte Catterfeld eigene Projekte, darunter eine Krimireihe der ARD: "Die Arbeit als Coach hat mich selbst inspiriert und meine eigene Leidenschaft an der Musik geweckt. Deshalb ist der Moment gekommen, dass ich mir wieder Zeit für mich nehme, um an meinem Potenzial zu arbeiten, sowohl als Schauspielerin bei 'Wolfsland' als auch endlich neue Songs zu schreiben, damit ich bald mit Euch wiederum meine Gedanken und meine Musik teilen kann."

Vor Catterfeld hatten bereits Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier bekanntgegeben, dass das Kapitel "TVOG" nach fünf Jahren für sie beendet ist. Wer in der kommenden Staffel, die im Herbst 2019 starten soll, auf einem der roten Sessel Platz nehmen wird, ist noch nicht bekannt.

"The Voice"-Fans müssen allerdings nicht vollständig auf Catterfeld verzichten. Beim Ableger "The Voice Senior", bei dem Gesangstalente über 60 Jahre antreten, will sie weiterhin am Buzzer sitzen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst