Erste Folge der 6. Staffel

"Adam sucht Eva": Giselle bekommt eine Mega-Abfuhr

16.11.2021, 08.25 Uhr
Giselle Oppermann macht bei "Adam sucht Eva" mit.
BILDERGALERIE
Giselle Oppermann macht bei "Adam sucht Eva" mit.  Fotoquelle: RTLZWEI / Christoph Kasset

Die erste Folge der neuen "Adam sucht Eva"-Staffel wartet mit vielen nackten Tatsachen und einer großen Überraschung auf: Giselle Oppermann vergießt zur Abwechslung keine Tränen. Dabei hätte sie allen Grund dazu, denn sie kassiert von ihrem Schwarm eine üble Abfuhr. Immerhin sitzt die Frisur – auch unten rum.

Die Nackedei-Show geht in die nächste Runde: "Adam sucht Eva" läuft jetzt bei RTLZWEI. Mittendrin statt nur dabei: Giselle Oppermann. Die frühere "Germany's next Topmodel"-Kandidatin, die sowohl in Heidi Klums Castingshow als auch später im "Dschungelcamp" vor allem damit auffiel, sehr nah am Wasser gebaut zu sein, zeigt sich zum Start der sechsten "Adam sucht Eva"-Staffel schockverliebt. Leider nicht in den ihr zugeteilten Adam, "Normalo" Marcus, sondern in Laien-Schauspieler Falko Ochsenknecht (der Ole ohne Kohle aus "Berlin Tag & Nacht"). 

"Ich glaube, ich habe mich verguckt", sagt sie schon nach wenigen Minuten und ihre Augen strahlen wie die des Herzchen-Emojis. Doch oh Schreck: "Giselle ist überhaupt nicht mein Typ", meint Falko. Im Laufe der Folge wird es nicht besser. Falko fühlt sich von Giselles Flirtversuchen belästigt und wähnt sogar seine im Grundgesetz verankerte Menschenwürde bedroht. Bei einem Spiel will Falko dann auch noch lieber seinen neuen Super-Bro Marcus als Giselle küssen. Was für eine Abfuhr!

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Doch nicht nur Falkos kalte Schulter wird für Giselle zum Problem. Auch Giuliana Farfalla zieht Giselles Zorn auf sich. Der Grund: Die Model-Kollegin (auch Giuliana war mal bei "GNTM") wagt es, mit ihrer Körpersprache anzudeuten, dass sie Giselle zur Begrüßung umarmen möchte. Das geht natürlich gar nicht, denn fremden Menschen gibt Giselle grundsätzlich nur die Hand. Eine Ausnahme macht sie lediglich für die männlichen Kandidaten, die mit Küsschen auf die Wange begrüßt werden.

Als wäre Giulianas oberdreiste Freundlichkeit nicht schon schlimm genug, bekommt Giselles neue Intimfeindin auch noch ein Kompliment von Giselles Schwarm Falko. "Optisch, also so jetzt die Hülle: Granate!" Oh oh ...

Der Start für Giselle im Paradies ist also hart, doch sie hält sich tapfer und vergießt keinerlei Tränen. Das ist dann wohl auch die größte Sensation der ersten Folge. Giselle scheint mit sich und ihrem Körper im Reinen. Ihre Mumu sei wunderschön, sagt sie im Gespräch mit Lisa. Doch damit das nicht gleich jeder sieht, hat sie untenrum auf die übliche Intimfrisur verzichtet. "So sieht niemand meine Mumu", erklärt Giselle. "Und ich kann diverse Frisuren machen." Lisa ist begeistert von so viel Natürlichkeit.

Mr. Germany steht auf der Abschussliste

Und was passiert sonst noch so in der ersten Folge? Mr. Germany Sasha Sasse hat mehr Interesse am Meer als an seiner Eva Jasmin. "Mir tut mein Adam ein bisschen leid, denn er braucht seine Zeit für sich", sagt Jasmin verständnisvoll. Giselle findet Sasha "ein bisschen strange". 

Giuliana und ihr Adam, der aus "Temptation Island" bekannte Stripper Jay, gewinnen das erste Spiel und dürfen als erstes Pärchen ein Date im "Siebten Himmel" verbringen.

Sasha bekommt die Quittung für sein Desinteresse an Jasmin in der Bucht der Erkenntnis. Die vier Evas geben ihm in einer gemeinsamen Nominierung einen Korb, weil Sasha weniger als die anderen auf die Damen zugegangen ist. Sie glauben nicht, dass Sasha wirklich an der Show teilnimmt, um die große Liebe zu finden. Sasha bekommt allerdings eine Galgenfrist und darf trotz des Urteils im Paradies bleiben.

Die Adams und Evas der ersten Folge:

  • Giselle ("Promi") und Marcus ("Normalo")
  • Giuliana ("Promi") und Jay ("Promi")
  • Lisa ("Normalo") und Falko ("Promi")
  • Jasmin ("Normalo") und Sasha ("Promi")

In der sechsteiligen Datingshow sind die Promi-Kandidaten Giselle Oppermann, Transgender-Model Giuliana Farfalla, Schauspielerin Anna Juliana Jaenner, "Mr. Germany" Sasha Sasse, Profi-Boxer Denny Heidrich, Model Collins Egege sowie Stripper Pius "Jay" Kloos dabei. Sehen Sie hier die Bilder. Die Promis treffen bei "Adam sucht Eva" auf Jasmin, Paula, Sandy, Corinna, Lisa, Marcus, Sergio und Leo. Bilder der "Normalo"-Kandidaten sehen Sie hier.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren