"Wahlarena – mit Annalena Baerbock"

Baerbock stellt sich in der ARD den Fragen der Bürger

von Maximilian Haase

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. In der "Wahlarena" müssen die Kandidaten keine Fragen von Journalisten beantworten, sondern von Bürgern. Zum Auftakt ist Annalena Baerbock dran.

ARD
Wahlarena – mit Annalena Baerbock
Polittalk • 06.09.2021 • 20:15 Uhr

"Wer kann Kanzler oder Kanzlerin?", fragt die Republik derzeit grammatikalisch nicht ganz korrekt, dafür aber ziemlich pointiert. Es geht um die Nachfolge der amtierenden Regierungschefin Angela Merkel, die nach 16 Jahren an der Spitze die Verantwortung in andere Hände legt. Doch wer entscheidet am 26. September das Rennen für sich? Im Wahlkampf-Endspurt müssen sich die drei aussichtsreichsten Kandidaten vor allem im TV beweisen. Neben dem Aufeinandertreffen von Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Olaf Scholz (SPD) und Armin Laschet (CDU/CSU) in den sogenannten "Triells" (nach dem Beginn bei RTL auch Sonntag, 12.9., ab 20.15 Uhr live im Ersten und Zweiten und Sonntag, 19. September, 20.15 Uhr, bei ProSieben, SAT.1 und kabel eins) gilt die seit 2005 stattfindende ARD-"Wahlarena" als eines der Highlights im medialen Kanzlerkandidaten-Showdown.

Einzeln stellen sich die Amtsanwärter dabei jeweils 75 Minuten lang den Fragen der Wählerinnen und Wähler. Anders als in klassischen Polittalk-Formaten sollen dabei laut Sender "die Sorgen, Probleme und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger" im Mittelpunkt stehen.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Moderiert von NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz und WDR-Chefredakteurin Ellen Ehni, macht Annalena Baerbock am Montag, 6.9. den Anfang. Die Umfragewerte der Grünen-Kanzlerkandidatin stürzten nach einem ersten Höhenflug infolge von Plagiatsvorwürfen in die Tiefe. Schafft sie es, den Fokus wieder auf die ihr wichtigen Anliegen zu lenken? Direkt am Folgeabend, Dienstag, 7.9. (20.15 Uhr) sucht SPD-Kandidat Olaf Scholz nach Antworten auf die Wählerfragen, eine Woche später, Mittwoch, 15.9. (20.15 Uhr), wagt sich dann CDU-Mann Armin Laschet in die "Wahlarena".

Wahlarena – mit Annalena Baerbock – Mo. 06.09. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren