Michelle Krusiec

Lesermeinung
Biografie
Sie ist Schauspielerin, Autorin, Model, und mit dieser vielversprechenden Begabung mischt Michelle Krusiec Hollywood auf. Sie behauptet sich in dramatischen und komischen Rollen, wobei sie vor allem als typisch naives Mädchen besonders gut ankommt. Dass Dramatik und Humor sich durchaus vereinen lassen, bewies Krusiec mit ihrer gefeierten Solo-Show "Made in Taiwan", die sie selbst geschrieben hat. Damit trat sie erstmals auf dem renommierten U.S. Comedy Arts Festival in Aspen/Colorado vor ausverkauftem Haus auf. Die Branchenblätter Daily Variety und Hollywood Reporter feierten "Made in Taiwan" als eine der wichtigsten Shows des Festivals und nahmen Krusiec in die Liste der "10 wichtigsten Nachwuchstalente" auf.

Aussergewöhnlich war auch ihre Aufgabe als Moderatorin der Abenteuer-Reihe "Travelers" (1996) auf dem Discovery Channel. Zwei Staffeln lang reiste Michelle Krusiec durch über 50 Länder. Anschließend gehörte sie zum Ensemble der unkonventionellen Komödienserie "One World" auf NBC. Ihre schauspielerische Wandlungsfähigkeit demonstrierte sie mit ihren Auftritten in den Serien Star Trek: Deep Space Nine (1998), "Providence", "Popular" (beide 1999) "Titus" (2000/2001) und "Emergency Room" (2002).

Eine erste winzige Rolle hatte die schöne im Michelle bereits 1995 als Studentin neben Sir Anthony Hopkins in Oliver Stones umstrittener Filmbiografie "Nixon - Der Untergang eines Präsidenten". Ihr nächster Filmauftritt sollte er 2000 folgen, als man sie in dem Actionfantasy-Streifen "Warhammer" besetzte. 2001 spielte sie in der unabhängig produzierten Love-Story "Pursuit of Happiness" neben Frank Whaley und Annabeth Gish, und im Jahr darauf wurde die Tragikomödie "Pumpkin" mit Christina Ricci auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt. 2002 entstand auch die Disney-Komödie "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen" mit Reese Witherspoon. In der Komödie "Der Kindergarten Daddy" (2003) stand sie neben Eddie Murphy und in Danny DeVitos "The Duplex" neben Ben Stiller vor der Kamera.

Michelle Krusiec lebt zur Zeit in Los Angeles. Sie ist eine hervorragende Tänzerin, beherrscht auch afrikanische Tänze und ist eine leidenschaftliche Abenteurerin. Sie liebt den Fallschirmsprung, Paragliding, Snowboarden und das Tauchen.

Filme mit Michelle Krusiec

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Janek Rieke
Janek Rieke
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung