Heil

  • Höchste Sicherheitsstufe beim Verfassungsschutz: Hanns Zischler und Michael Gwisdek (re.) . Vergrößern
    Höchste Sicherheitsstufe beim Verfassungsschutz: Hanns Zischler und Michael Gwisdek (re.) .
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Doreen (Anna Brüggemann) vor brennendem Auto. Vergrößern
    Doreen (Anna Brüggemann) vor brennendem Auto.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • SvenStanislawski (Benno Fürmann, Mitte). Vergrößern
    SvenStanislawski (Benno Fürmann, Mitte).
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Nina (Liv Lisa Fries) sorgt sich um Sebastian. Vergrößern
    Nina (Liv Lisa Fries) sorgt sich um Sebastian.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Komissar Sascha Heinze (Oliver Bröcker) und Nina Schmidt (Liv Lisa Fries) ratlos auf der Suche nach Sebastian. Vergrößern
    Komissar Sascha Heinze (Oliver Bröcker) und Nina Schmidt (Liv Lisa Fries) ratlos auf der Suche nach Sebastian.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • SvenStanislawski (Benno Fürmann, li.) beäugt Sebastian (Jerry Hoffmann), den Integrationsschriftsteller der Stunde. Vergrößern
    SvenStanislawski (Benno Fürmann, li.) beäugt Sebastian (Jerry Hoffmann), den Integrationsschriftsteller der Stunde.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Sven Stanislawski (Benno Fürmann) vor seinem Wahlplakat. Vergrößern
    Sven Stanislawski (Benno Fürmann) vor seinem Wahlplakat.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Sven Stanislawski (Benno Fürmann) zieht mit seinen Jungs Johnny (Jacob Matschenz, li.) und Kalle (Daniel Zillmann, re.) in den Kampf. Vergrößern
    Sven Stanislawski (Benno Fürmann) zieht mit seinen Jungs Johnny (Jacob Matschenz, li.) und Kalle (Daniel Zillmann, re.) in den Kampf.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Johnny (Jacob Matschenz, li.) und Kalle (Daniel Zillmann) haben es nicht so mit der Rechtschreibung. Vergrößern
    Johnny (Jacob Matschenz, li.) und Kalle (Daniel Zillmann) haben es nicht so mit der Rechtschreibung.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Doreen (Anna Brüggemann) und ihre Jungs. Vergrößern
    Doreen (Anna Brüggemann) und ihre Jungs.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
  • Johnny (Jacob Matschenz, 1.v.l.) Sven Stanislawski (Benno Fürmann, 3.v.l.) und Kalle Schulze (Daniel Zillmann, 4.v.l.) haben Sebastian Klein (Jerry Hoffmann, 2.v.l.) entführt. Vergrößern
    Johnny (Jacob Matschenz, 1.v.l.) Sven Stanislawski (Benno Fürmann, 3.v.l.) und Kalle Schulze (Daniel Zillmann, 4.v.l.) haben Sebastian Klein (Jerry Hoffmann, 2.v.l.) entführt.
    Fotoquelle: rbb/X Verleih
Spielfilm, Komödie
Heil

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Heil
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 16. Juli 2015
ARD
So., 11.03.
23:35 - 01:13


Das Örtchen Prittwitz im Dreiländereck Thüringen, Brandenburg und Sachsen hat kein Problem mit Neonazis. Und wenn jemand, beispielsweise der wackere Dorfpolizist Sascha, doch zu einem anderen Ergebnis kommt, dann soll er das bitteschön nicht an die große Glocke hängen – Negativschlagzeilen sind schlecht für die Stadt.

Haben ihre Honoratioren nicht den bekannten afrodeutschen Buchautor Sebastian Klein zu einer Lesung geladen? Als der sich allerdings am Tag der Lesung am Bahnhof verläuft, wird er von Johnny und Kalle, zwei Handlangern des örtlichen NPD-Vorsitzenden Sven, der von einer großen Zukunft als Führer des deutschen Volkes träumt, niedergeschlagen und verschleppt.

Was die Sache pikant macht: Sebastian hat durch den Schlag sein Gedächtnis verloren und plappert nun alles nach, was man ihm vorsagt. Sven erkennt seine Chance: Er tingelt mit dem berühmten "Schwarzen" durch die Medienlandschaft und lässt diesen, durch Hautfarbe und Prominenz geschützt, rechte Thesen verbreiten, die prompt allenthalben Zustimmung finden.

Unterdessen bilden Nina, Sebastians notorisch eifersüchtige, schwangere Freundin, und seine Exfreundin Stella ein Bündnis auf Zeit: Unterstützt von Sascha, der seinen Dienst quittiert hat, machen sie sich auf, um Sebastian aus den Fingern des Neonazi-Trios zu befreien.

In dessen Reihen tun sich derweil Risse auf: Alle drei werden zwar als V-Leute vom Verfassungsschutz geführt, aber jeweils von dem eines anderen Bundeslandes. Sven setzt sich durch; er entwickelt den "genialen" Plan, einen Krieg zwischen Deutschland und Polen zu provozieren, indem er von polnischer Seite aus eine deutsche Kaserne attackiert. Durch Raffinesse und Brutalität gelingt es Johnny und Kalle, einen Panzer der Bundeswehr sowie andere Waffen zu erbeuten, mit denen Sven eine Armee aufstellt.

Leider haben auch andere Nazis davon Wind bekommen: Sie eilen zum vermeintlichen Schlachtfeld, das zu einem wirklichen wird, als sie sich wechselseitig beschießen ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Heil" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Heil"

Weitere Darsteller: Jerry Hoffmann, Jacob Matschenz, Oliver Bröcker, Thelma Buabeng, Richard Kropf, Ruth Bickelhaupt, Desiree Klaeukens, Moritz Krämer, Michael Kind, Daniel Zillmann, Jörg Bundschuh, Joseph Bundschuh, Mathilde Bundschuh, Sven Taddicken, Alexander Hörbe, Stefanie Ren, Alfred Holighaus, Christian Ehrich, Wanja Götz, Jan Krebs, Andrej Vanichev, Martin Schmidt, Nela Schmitz, Maurice Summen, Heinz Rudolf Kunze, Thorsten Merten, Heiko Pinkowski, Alexander Khuon, Oliver Gehrs, Erik Schmitt, Deniz Ekinci, Maxie Grossmann, Johannes Gwisdek, Krischan Horn, Johny Haeusler, Axel Ranisch, Dietrich Kuhlbrodt, Sanam Afrashteh, Johanna Penski, Lena-Marie Seyfarth, Marco Albrecht, Gabriele Summen, Yolanda Summen, Alin Coen, Philipp Poisel, Peter Trabner, Frank Spilker, Lena Lessing, Matthias Elwardt, Felix von Manteuffel, David Sieveking, Heike-Melba Fendel, Daniel Nocke, Tina Pfurr, Lea van Acken, Shahin Shokoui, Ali Ayad, Ahmet Cakirogullari, Veit Stübner, Jockel Tschiersch, Martin Knispel, Florian Schwarz, Maximilian Erlenwein, Karla Kutzner, Martin Frühmorgen, Marcel Neudeck, Susanne Winge, August Zachrisson, Claudia Eisinger, Eva Bay, Monika Anna Wojtyllo, Stefanie Antonia Wermeling, Zora Rux, Ganja Heyn, Sema Poyraz, Cetin Ipekkaya, Kai Lachmann, Gudrun Heim, Rainer G. Ott, Thees Uhlmann, Francesco Wilking, Gisbert zu Knyphausen, Hans Brückner, Katharina Spiering, Heiner Hardt, Bernhard Marsch, Tom Lass, Wanja Müller, Marcus Wiebusch, Oliver Kienle, Cornelis Haehnel, Andreas Schaap, Oliver Baumgarten, Antonia von Romatowski, Franziska Weisz, Jakob Lass, Tim Neuhaus, Kat Frankie, Dietrich Brüggemann

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Kati (Henriette Nagel, li.) und Mila (Emilia Schüle, re.)

Freche Mädchen 2

Spielfilm | 25.08.2018 | 10:10 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
MDR Familie verpflichtet

Familie verpflichtet

Spielfilm | 01.09.2018 | 00:15 - 01:40 Uhr
3/502
Lesermeinung
SAT.1 Frau Müller muss weg

Frau Müller muss weg!

Spielfilm | 04.09.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
2.88/508
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr