Kreuzwege

KINOSTART: 01.01.1998 • Fernsehspiel • Deutschland (1998) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Der Komödienstadel - Kreuzwege
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Die Pfarrersköchin Ambrosia wird unversehens zu ihrer "kranken Mutter" gerufen. Tatsächlich jedoch ist ihre heimliche, aber innige Beziehung zum Pfarrer nicht ohne Folgen geblieben. Auch die Aushilfsköchin Irma und der junge Kooperator kommen sich näher. Die Pfarrersköchin Ambrosia wird unversehens zu ihrer "kranken Mutter" gerufen. Der wahre Grund aber ist, dass ihre heimliche Beziehung zum Pfarrer nicht ohne Folgen geblieben ist. Irma, die Aushilfsköchin, weiht den jungen Kooperator in die Hintergründe ein. Dabei kommen sich auch die beiden jungen Leute näher und aus Sympathie wird nach und nach Liebe.
Darsteller
Jörg Hube
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS