Tomte Tummetott und der Fuchs

KINOSTART: 01.01.2007 • Puppentrickfilm • Deutschland (2007) • 30 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Tomte Tummetott und der Fuchs
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
30 Minuten
Die Bescherung ist vorbei und es ist Schlafenszeit. Die Bauersleute und ihre Kinder kuscheln sich in ihren Betten. Nur das Töchterchen Emma kriegt kein Auge zu. Sie ist sich sicher, dass in dieser eisig kalten Weihnachtsnacht einer über Haus und Stall wachen und den Schlaf behüten wird, den noch nie jemand gesehen hat: Tomte Tummetott, der uralte, kleine Wichtel mit den großen Füßen und dem riesigen Rauschebart. Lebkuchen hat sie ihm vor die Tür gestellt und will ihn trotz des ungläubigen Spottes der Brüder, "Ein Wichtel? So ein Blödsinn!", sehen. Tatsächlich tut Tomte Tummetott wie jede Nacht auf dem einsamen, tief verschneiten Hof seine Arbeit!
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS