Walhalla Rising

KINOSTART: 04.09.2009 • Abenteuerdrama • Dänemark, Großbritannien (2009) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Walhalla Rising
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Dänemark, Großbritannien
Budget
5.641.880 USD
Einspielergebnis
30.638 USD
Laufzeit
93 Minuten

Das Jahr 1000: Der große Krieger Einauge wird wie ein Sklave gehalten und zu brutalen Schaukämpfen gezwungen. Als ihm die Flucht gelingt, schließt er sich kriegerischen Wikingern an und sticht mit ihnen in See. Nach einer Odyssee erreicht das Schiff endlich ein unbekanntes Land. Sie glauben, "Walhalla", den Ruheort der in einer Schlacht gefallenen Krieger, erreicht zu haben. In der neuen Welt müssen sich Einauge und die Wikinger einem grausamen Schicksal stellen ...

Erneut eine Regiearbeit des dänischen Regisseurs und Autors Nicolas Winding Refn, in der er mehr der Logik des Rausches und des Traumes folgt, als sich gängigen dramaturgischen Erzählmustern unterzuordnen. Im Stile eines Abenteuer- oder auch Wikingerfilmes schuf Nicolas Winding Refn - in Anlehnung an die isländischen Sagas - ein hypnotisch-brutales Kinoerlebnis, das in der radikalen Gegenüberstellung von Mensch und Natur eine archaische, von Ritualen und Gewalt bestimmte Lebenswelt beschwört, die ebenso faszinierend wie irritierend ist. Refn setzte hier erneut auf das Spiel seines Hauptdarstellers Mads Mikkelsen, der schon in Refns Erstling "Pusher" zu überzeugen wusste.

Foto: Tiberius Film

Darsteller

Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung