Die Legende eines neuseeländischen Stammes besagt, dass ihr Gründer einst auf dem Rücken eines Wales von Hawaii nach Neuseeland kam. Jetzt schickt sich die junge Paikea an, die Nachfolgerin jener Heldengestalt zu werden. Doch ihr Großvater Koro hält nichts von ihren Ambitionen und wendet sich von ihr ab. Er will einen männlichen Anführer des Clans ...

Ethno-Unterricht als deutsch-neuseeländische Koproduktion. Dieses Emanzipationsdrama kann sich zwar nicht so recht zwischen Familienunterhaltung und ethnologischem Drama entscheiden, doch Spielfilmdebütantin Niki Caro ("Kaltes Land") überzeugt mit wunderbaren Naturbildern und der tollen Hauptdarstellerin Keisha Castle-Hughes, die 2003 als jüngste Darstellerin überhaupt für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert war.

Foto: ARD/Degeto