Das wird die Fans der HBO-Serie "Big Little Lies" sicher freuen: Die Erfolgsproduktion erhält eine zweite Staffel. Einen ersten Ausblick, was in den neuen Folgen passieren wird, gibt nun ein Bild, das Reese Witherspoon auf Twitter teilte.

Darauf sind neben der 42-Jährigen auch die anderen der sehr prominenten Hauptdarstellerinnen, nämlich Shailene Woodley, Zoe Kravitz, Nicole Kidman und Laura Dern, zu sehen. Die Frauen stehen in festlicher Abendgaderobe fein säuberlich aufgereiht in einem Polizeirevier, nur Madeline Mackenzie (Reese Witherspoon) fällt mit ihrem Bademantel stilistisch aus der Reihe.

Für die zweite Staffel bedeutet dies: Die Handlungen der neuen Episoden setzen vermutlich genau nach den Geschehnissen des Staffelfinales ein. Wann genau die Fortsetzung der mit dem Emmy und dem Golden Globe ausgezeichneten Serie startet, ist derweil noch unklar. Co-Produzentin Nicole Kidman gab aber unlängst in einem Interview mit CNN zu Protokoll: "Juni, denke ich. Wir schauen auf den Juni." Momentan sei das Team aber noch mit dem Schneideprozess beschäftigt.

Neben den gewohnten Hauptdarstellerinnen stößt zur zweiten Staffel ein bekanntes Gesicht zum Cast. Oscar-Preisträgerin Meryl Streep verkörpert ab sofort Mary Louise Wright, die Schwiegermutter von Kidman-Charakter Celeste Wright. Neu mit dabei ist auch die Regisseurin Andrea Arnold. Die Britin hatte sich in den vergangenen Jahren mit Filmen wie "Fish Tank" und "American Honey" einen Namen als Autorenfilmerin gemacht und war mit ihren Produktionen mehrmals zum Filmfestival von Cannes eingeladen worden. Das Drehbuch liefert weiterhin David E. Kelley.

"Big Little Lies" erzählt von drei Müttern, die im Millionärsmilieu der kalifornischen Traumstadt Monterey in einen mysteriösen Mordfall verwickelt werden. In Deutschland lief die erste Staffel beim Bezahlsender Sky Atlantic HD, dort werden auch die neuen Folgen ausgestrahlt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst