Die beliebte RTL-Serie "Der Lehrer", in der Schauspieler Hendrik Duryn als Stefan Vollmer wieder für Furore an seiner Gesamtschule sorgt, startet am Donnerstag mit neuen Folgen in die fünfte Staffel. Und gleich zum Auftakt wird es wieder turbulent.

Ein neuer G-Kurs ist für Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) gleichbedeutend mit neuen Schülern, neuen Problemen, Stress mit Eltern und neuen Machtkämpfen mit der Schulleitung. Umso schlimmer ist es, dass der Lehrer mit Karin Noske (Jessica Ginkel) auch noch seine wichtigste Verbündete zu verlieren droht. Denn nach dem Scheitern ihrer Beziehung in der vierten Staffel möchte sich die Konrektorin nach Lemgo versetzen lassen.

Marius wird von seinen Mitschülern gemobbt

In der ersten Folge der fünften Staffel muss Vollmer sich zunächst allerdings um den unscheinbaren Marius (Tilman Pörzgen) kümmern. Der Junge wurde bislang von seiner Mutter auf den Kanaren unterrichtet, muss nach der Rückkehr nach Deutschland aber wieder in die Schule gehen.

Noch am ersten Tag wird Marius von seinem neuen Kurs ausgezogen. Und obwohl Vollmer schnell gute Fortschritte in Sachen Schülerverständigung macht, bleiben weitere Demütigungen für Marius nicht aus.

"Der Lehrer", am Donnerstag um 20.15 Uhr auf RTL.