Tiefe Trauer im Hause Wepper: Angela Wepper, die Ehefrau des Schauspielers Fritz Wepper, ist in den frühen Morgenstunden am Freitag verstorben, berichtet "Bunte" unter Berufung auf Familienkreise.

Demnach sei die 76-Jährige kurz zuvor wegen gesundheitlicher Problemen in eine Klinik gebracht worden, schien sich aber auf dem Weg der Besserung zu befinden. In der Nacht zum Freitag sei jedoch überraschend eine Hirnblutung aufgetreten, an der die Kranke schließlich verstarb.

Bereits im Dezember schwebte Angela Wepper zeitweise in Lebensgefahr: "Meine Halssschlagader war zu 99,9 Prozent zu. Ich lebte mit einem Damoklesschwert über mir. Es war kurz vor 12. Ich hätte jeder Zeit einen Schlaganfall bekommen können", erklärte sie damals in "Bild". Den Roten Teppich wollte sie deshalb künftig meiden.

Angela von Morgen und Fritz Wepper heirateten 1979 und haben zusammen eine Tochter. Sophie Wepper ist wie ihr Vater und ihr Onkel Elmar Wepper in der Schauspielbranche tätig.


Quelle: teleschau – der Mediendienst