12.03.2021 Kandidatin bei "Let's Dance"

Ilse DeLange: Beim ESC konnte nur Conchita Wurst sie stoppen

von Antje Rehse
Ilse DeLange ist eine Musikerin aus den Niederlanden.
BILDERGALERIE
Ilse DeLange ist eine Musikerin aus den Niederlanden.  Fotoquelle: TVNOW / Paul Bellaart

Beim ESC 2014 schaffte sie es mit ihrer Band hinter Conchita Wurst auf Platz zwei, später tauschte sie ihre Songs mit Max Giesinger, Nico Santos und Co.: Nun ist die Niederländerin Ilse DeLange Kandidatin bei "Let's Dance".

Können Sie sich noch an die deutsche Band Eleiza erinnern? Wenn nicht, dann geht es ihnen wie vielen. Das Trio landete 2014 beim "Eurovision Song Contest" auf Platz 18 und war damit einer von so vielen deutschen Auftritten, der bei den europäischen Zuschauern wenig Eindruck hinterließ. Wie so viele standen die drei Sängerinnen von Eleiza damals im Schatten von Conchita Wurst, die sich mit ihrer Bombast-Ballade "Rise Like A Phoenix" den Sieg holte.

Nur wenige schafften es, aus dem Schatten der extrentrischen Drag Queen aus Österreich herauszutreten. Zum Beispiel The Common Linnets aus den Niederlanden. Ihr Song "Calm After The Storm" (Platz 2 beim ESC) wird noch heute als einer von nur wenigen ESC-Songs regelmäßig im Radio gespielt. Der Song landete in Deutschland auf Platz 3 der Charts, in Österreich auf Platz 2. Und Sängerin Ilse DeLange hat sich mittlerweile auch in Deutschland einen Namen gemacht.

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Für Ilse De Lange bedeutete der Auftritt beim ESC 2014 den internationalen Durchbruch. In ihrer Heimat war sie schon vorher als Solo-Künstlerin und mit ihrer Band erfolgreich. Gleich ihr Debütalbum "World of Hurt" landete 1998 auf Platz eins der Charts in unserem Nachbarland. 2008 folgte die erste Top-1-Platzierung in den Single-Charts.

 

Wer Ilse DeLange nicht vom ESC kennt, hat sie vielleicht in der VOX-Sendung "Sing meinen Song" gesehen. Neben den Musikern Michael Patrick Kelly, MoTrip, Lea, Nico Santos, Jan Plewka und Max Giesinger nahm sie 2020 auf der berühmten Ledercouch in Südafrika Platz. Seit 2013 ist DeLange außerdem Coach der niederländischen Ausgaben von "The Voice", "The Voice Kids" und "The Voice Senior". 

Nun wagt sich die die 43 Jahre alte Country-Sängerin auf das "Let's Dance"-Parkett. "Ich kann es kaum erwarten, in diese Welt einzutauchen und von den Besten zu lernen!"

Von den Besten lernen – das macht Ilse DeLange gerne. Zu Beginn ihrer Karriere zog es sie nach Nashville, dem Mekka der Country-Musik. Dort nahm sie mehrere Alben auf und hatte eine eigene TV-Show "Ilses Veranda". 2004 sang sie sogar ein Duett mit dem italienischen Musiker Zucchero. 

Ilse DeLange ist eine von 14 Kandidaten in der 14. "Let's Dance"-Staffel, die ab dem 26. Februar im TV bei RTL und im Live-Stream bei TVNOW zu sehen ist. 

Die weiteren "Let's Dance"-Kandidaten im Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren