12.03.2021 RTL-Tanzshow

Ist "Let's Dance"-Teilnehmerin Kim Riekenberg die neue Heidi?

von Antje Rehse
Kim Riekenberg ist 2021 eine von 14 "Let's Dance"-Kandidaten.
BILDERGALERIE
Kim Riekenberg ist 2021 eine von 14 "Let's Dance"-Kandidaten.  Fotoquelle: TVNOW / Oliver Rudolf

Bei einer Pizza wurde sie entdeckt, schnell startete sie als Model durch. Dabei wollte Kim Riekenberg eigentlich Kunst studieren. Wie es um ihre Tanzkünste bestellt ist, das muss die 26-Jährige bei "Let's Dance" zeigen.

Kim Riekenberg ist eine von 14 Kandidaten in der 14. Staffel der RTL-Tanzshow. Mit ihren 1,79 Meter Körpergröße muss es für sie ein stattlicher Tanzpartner sein. "Normalerweise tanze ich auf internationalen Sets für Fotoshootings durchs Bild. Dieses Jahr stelle ich mich einer neuen Herausforderung: Ich werde mein Tanzbein für die neue 'Let's Dance'-Staffel schwingen. Ich kann es kaum erwarten und freu mich total drauf", sagt die Hamburgerin.

In der Modewelt wird Kim Riekenberg bereits als neue Heidi Klum gehandelt. Immerhin schaffte sie es 2020 als erst dritte Deutsche in die berühmte Swimsuit-Ausgabe der "Sports Illustrated". Klums Karriere erhielt damals durch ihr Foto auf dem Cover des US-Magazins einen gewaltigen Schub. Babette March war 1964 übrigens die erste Deutsche auf dem Cover.

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Zur Wahrheit gehört aber auch dazu, dass Kim Riekenberg in Sachen Bekanntheit in der breiten Öffentlichkeit natürlich noch nicht annähernd bei Heidi Klum mithalten kann. Bei Instagram hat das Model gut 70.000 Follower (Heidi Klum = 7,8 Millionen). Selbst viele der Profitänzer bei "Let's Dance" haben mehr. Insofern dürfte das Management den Schritt zu "Let's Dance" ganz bewusstgewählt haben, um den Namen Kim Riekenberg auch außerhalb der Mode-Szene bekannter zu machen.

Kim Riekenbergs Freund ist auch Model

Entdeckt wurde Kim Riekenberg, als sie als 16-Jährige in Hamburg eine Pizza aß. Eine Model-Agentin nahm sich ihrer an, bis heute ist sie Kims Managerin. Seit Kim 21 Jahre alt ist, arbeitet sie bereits mit den internationalen Designer-Größen wie Peter Lindbergh oder Calvin Klein zusammen und bereist dabei die ganze Welt. Inzwischen ergatterte die gebürtige Friesin einige Magazin-Cover wie das der "Elle" und "Costume" und reihenweise Fotostrecken für die größten und bekanntesten Marken. 

Privat ist Kiem Riekenberg schon seit mehreren Jahren glücklich mit ihrem Freund Alessandro Hasni. Der ist ebenfalls Model. Das Paar zeigt sich gerne gemeinsam bei Instagram. 

Bei "Let's Dance" hat Kim Riekenberg einen großen Vorteil: Sie hat schon Tanzerfahrung. Jahrelang tanzte sie Ballett, somit darf man vor allem auf ihren Contemporary gespannt sein. Und ihr Tanzpartner/Trainer Pasha Zvychaynyy darf sich auf eine sehr disziplinierte Schülerin freuen.

 

Die Kunst liebt Kim Riekenberg übrigens noch heute. In ihrer Freizeit malt sie gerne und hat ein Faible für Handarbeit. Außerdem kocht sie gerne für ihre Lieben, wenn die Zeit es zulässt und sie mal in der Heimat ist.

Die weiteren "Let's Dance"-Kandidaten im Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren