Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II im vergangenen Jahr für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Einschaltquoten. Im Oktober zeigt der Sender neue Folgen.

"Naked Attraction – Dating hautnah", so der vollständige Titel der Sendung, verfolgt ein denkbar einfaches Konzept: Sechs Kandidaten stellen sich nackt in eine Box, die sich – von unten nach oben – Stück für Stück öffnet. Den Boxen gegenüber steht wiederum ein (bekleideter) Single, der die nackten Damen oder Herren ausgiebig inspizieren darf.

Die Nackt-Kuppelshow löste 2017 viel Kritik und Fremdscham aus, doch regelmäßig schauten weit mehr als eine Million Zuschauer am späteren Abend zu. Auch in der zweiten Staffel, die im Febraur 2018 ausgestrahlt wurde, stimmten die Einschaltquoten. So ist es wenig überraschend, dass RTL II nun drei neue Folgen zeigt.

Ab 8. Oktober, 22.15 Uhr, lassen die Teilnehmer wieder die Hüllen fallen. Die Singles haben die Qual der Wahl zwischen jeweils sechs Kandidaten, deren Gesicht sie erst ganz zum Schluss sehen. Welche körperlichen Reize finden sie wirklich anziehend? Moderatorin Milka Loff Fernandes begleitet die Singles bei der ungewöhnlichen Partnersuche.