Die mit Tom Hardy, Jonathan Pryce, Michael Kelly und Franka Potente starbesetzte Dramaserie "Taboo" startet am 31. März 2017 bei Amazon Prime Video. Der Streaming-Dienst bietet alle acht Episoden wahlweise in englischer oder deutscher Fassung auf Abruf an.

Es ist das Jahr 1814 als James Delaney (Tom Hardy) plötzlich wieder in London auftaucht. Lange wurde er für tot gehalten, doch jetzt ist er – von Grund auf verändert – aus Afrika zurückgekehrt. Sein Land, das britische Königreich, befindet sich im Krieg mit den Vereinigten Staaten, sein Vater ist gestorben und er ist der Alleinergebe des einzigen Vermögens.

Dieses Vermögen ist allerdings von enormer Bedeutung: Es ist ein Landstrich in den USA, der ihm einen gewissen Einfluss auf das Ergebnis des Krieges verschafft. Und der ihn gleichzeitig zum Konkurrenten der mächtigen East India Company macht, dem größten und gefährlichsten multinationalen Unternehmen seiner Zeit.

"Eine fesselnde Geschichte von Liebe und Verrat, düster, gefährlich und hochkarätig besetzt: Unsere Kunden werden Taboo lieben", glaubt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video in Deutschland und verspricht: "Neben dem fabelhaften Tom Hardy dürfen sich die Zuschauer mit Franka Potente auch auf einen deutschen Star in dieser internationalen Top-Serie freuen."

Inszeniert wurde "Taboo" von Steven Knight (Peaky Blinders), Tom Hardy (Mad Max: Fury Road) und seinem Vater Chips Hardy. Als Produzent sind Ridley Scott und Kate Crowe mit an Bord.

Wer sich selbst ein Bild von der Serie machen will, kann Amazon Prime für 30 Tage testen oder für 69 Euro im Jahr abonnieren. Neben dem Zugang zu Amazon Prime Video erhalten Mitglieder auch kostenlosen Premiumversand von vielen Artikeln sowie unbegrenzten Zugriff auf über zwei Millionen Songs mit Prime Music.

Auch interessant: Die wichtigsten Streaming-Angebote im Vergleich.