TV-Koch Steffen Henssler meldet sich am 2. April mit der achten Staffel von "Grill den Henssler" auf Vox zurück. In neuen Folgen stellt sich der 44-Jährige nicht nur neuen Kandidaten, sondern auch einer neuen Jury.

Zu den Herausforderern in Staffel 8 werden u.a. Dschungelcamp-Kandidat Alexander "Honey" Keen sowie "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi und Model Ann-Kathrin Brömmel gehören. Ebenso treten Marc Terenzi, Komiker Max Giermann und Schauspielerin Jessica Ginkel ("Der Lehrer") gegen den Profikoch an.

Maria Groß und Johann Lafer am Jury-Tisch

Steffen Henssler muss sich allerdings nicht nur auf neue Kandidaten einstellen, sondern auch auf neue Juroren. Neben Genießer Reiner Calmund und Star-Sommelier Gerhard Retter gilt es künftig auch Sterneköchin Maria Groß zu überzeugen.

Die Thüringerin, die auch in der Vox-Show "Kitchen Impossible" zu sehen ist, gilt als eine der besten Köchinnen in Deutschland. In zwei von ingesamt acht neuen Folgen vertritt zudem der österreichische Sternekoch Johann Lafer Wein-Experte Retter am Jury-Tisch.

Für den Fall, dass sich "der Henssler" gegen seine Konkurrenz durchsetzt, erhält er 4000 Euro. Gewinnt ein Promi, gibt es 3000 Euro für ihn und 1000 Euro für seinen Koch-Coach. Das gewonnene Geld wird anschließend für einen guten Zweck gespendet.

Küchen-Competitions stehen an

Neben den einzelnen Kochgängen müssen sich die Herausforderer auch wieder in den Küchen-Competitions beweisen. Mit Geschicklichkeit, Wissen und einer ordentlichen Strategie treten sie auch hier gegen Steffen Henssler an. Moderiert wird die Sendung von Ruth Moschner.

"Grill den Henssler", ab 2. April 2017 immer sonntags um 20.15 Uhr auf Vox.