Nach dem überraschenden Tod des "Schildkröte"-Darstellers Franz Jarnach geht das Kult-Format "Dittsche - das wirklich wahre Leben" weiter. Im März entstehen zwölf neue Folgen der Serie mit Olli Dittrich live aus dem Eppendorfer Grill in Hamburg.

"'Dittsche' geht weiter, weil auch das wirklich wahre Leben weitergeht", erklärte Serienschöpfer und Darsteller Olli Dittrich. Und auch der Tod von Franz Jarnach, der am 16. Januar 2017 im Alter von 73 Jahren überraschend an einem Herzinfarkt starb, soll in den neuen Folgen eine Rolle spielen.

Jarnach war seit 2004 in dem Comedy-Format als Baumarktmitarbeiter "Schildkröte" zu sehen, trug stets eine Jacke aus Krokodillederimitat und wollte im Imbiss nach Feierabend einfach nur in Ruhe sein Bier trinken.

"Dittsche – das wirklich wahre Leben" geht damit in die 26. Staffel. Aktuell ist die Sendung immer live freitags um 23.30 Uhr im WDR zu sehen.