Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird gestochen scharf: Pay-TV-Anbieter Sky zeigt insgesamt 25 Spiele in Ultra-HD-Auflösung. Darunter sind alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft.

Die mit der SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF, geschlossene Vereinbarung räumt Sky das Recht ein, als einziger Fernsehsender in Deutschland an allen Turniertagen jeweils das Topspiel des Tages live in Ultra HD zu übertragen. Darunter sind das Eröffnungsspiel am Donnerstag, 14. Juni, in Moskau zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien, alle Begegnungen der deutschen Nationalmannschaft, vier Achtelfinalspiele, zwei Viertelfinals, beide Halbfinalpartien, das Spiel um Platz drei sowie das Finale am Sonntag, 15. Juli.

Freigeschaltet sind die Live-Übertragungen auf Sky Sport UHD für alle Sky Kunden in Deutschland, die den Sky+ Pro Receiver nutzen und die technischen UHD-Empfangsvoraussetzungen erfüllen. Fußballfans können die Spiele dann in vierfach höherer Auflösung als bei HD erleben.

Dr. Holger Enßlin, Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution bei Sky Deutschland, sagt: "Mit der erstmaligen und exklusiven Übertragung der FIFA WM 2018 in Ultra HD untermauert Sky Deutschland seine Rolle als Vorreiter und Innovationstreiber im deutschen Fernsehen. Wie bereits 2006 bei der erstmaligen Übertragung einer Weltmeisterschaft in HD kommen Sky Kunden auch dieses Mal als Erste in den Genuss der neuesten Technik und eines noch nie dagewesenen Seh-Erlebnisses." Die Ultra-HD-Übertragung von 25 Begegnungen aus Russland sei ein weiterer Meilenstein für die Verbreitung von Ultra-HD in Deutschland.


Quelle: teleschau – der Mediendienst