ProSieben-Magazin

Zervakis und Opdenhövel mit neuem Sendeplatz – rettet das die Quoten?

09.11.2021, 16.02 Uhr

Mit großen Erwartungen war das Magazin "Zervakis & Opdenhövel. Live." bei ProSieben gestartet, doch die Einschaltquoten konnten dem bislang nicht gerecht werden. Nun bekommt das Format einen neuen Sendeplatz.

Schon ab dem 10. November gehen Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel mittwochs statt wie bisher montags auf Sendung. Los geht es um 21.15 Uhr nach "TV Total", die Sendezeit beträgt zwei Stunden. Bei ProSieben erhofft man sich, dass man im Sog der Kultshow auch dem schwächelnden Journal auf die Beine helfen kann. "Mit 'TV total' und 'Zervakis & Opdenhövel. Live.' laden wir unsere Zuschauer:innen zu einem neuen ProSieben-Mittwoch mit wochenaktuellen Programmen ein", sagt ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann. Wie indes das Comeback von "TV Total" mit dem neuen Gastgeber Sebastian Pufpaff angenommen wird, bleibt freilich abzuwarten.

In der ersten Ausgabe auf dem neuen Sendeplatz geht es dann auch bei "Zervakis & Opdenhövel. Live." um das zweite große TV-Comeback des Jahres nach "Wetten, dass..?": "ZOL" wirft einen exklusiven Blick ins alte, neue Studio uns spricht mit dem neuen Moderator Sebastian Pufpaff. Alles zum "TV Total"-Comeback lesen Sie hier.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Doch auch die vierte Welle ist Thema in der Sendung. "ZOL" macht den Test, wie streng in Restaurants und Clubs tatsächlich kontrolliert wird und nimmt das Geschäft mit gefälschten Impfausweisen genauer unter die Lupe.

 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren