Bud Spencer legte eine erfolgreiche Karriere hin.
Fotoquelle: vipflash/shutterstock.com

Bud Spencer

Carlo Pedersoli
Lesermeinung
Geboren
31.10.1929 in Neapel, Kampanien, Italien
Gestorben
27.06.2016 in Rom
Sternzeichen
Biografie

Bud Spencer, mit bürgerlichem Namen Carlo Perdesoli, wurde am 31. Oktober 1929 in Neapel geboren. Nach seiner schulischen Ausbildung studierte er zunächst Chemie und entdeckte während dieser Zeit sein Schwimmtalent, wo er lange Zeit zum italienischen Kader gehörte. Gleichzeitig bewarb er sich aus Interesse auf Statistenrollen, eher kleinere Auftritte in Filmen wie „Siluri umani“ oder „Il cocco del mamma“ folgten. Im Jahr 1959 war er im monumentalen Klassiker „Hannibal“ zu sehen, was einen vorläufigen Höhepunkt seiner Filmkarriere markierte.

 

Seine typische Rolle und das Pseudonym, für das Perdesoli bis heute bekannt ist, sollte er Ende der 1960er Jahre erlangen. Für seine Rolle im Italowestern „Gott vergibt... Django nie!“ hielt er den englisch klingenden Namen für angemessen. Am Set wurde schnell die besondere Harmonie zwischen Bud Spencer und Terence Hill wahrgenommen. Die Westernkomödien entwickelten sich zu großen internationalen Erfolgen. Im Jahr 1970 war Spencer in „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ zu sehen. Nur ein Jahr später folgte die Fortsetzung „Vier Fäuste für ein Halleluja“. Über zwei Jahrzehnte und im Alterswerk „Die Troublemaker“ von 1994 war das Duo anschließend mit dieser Formel auf der Leinwand vertreten.

Bud Spencer als Erfinder

Noch in den 1990er Jahren war Bud Spencer als Schauspieler sehr aktiv. Geschätzt werden seine Auftritte in der italienischen Fernsehserie „Zwei Supertypen in Miami“. Darüber hinaus fand er große Begeisterung an der Arbeit als Erfinder und meldete im Laufe seines Lebens diverse Patente an. Am 27. Juni 2016 starb er im Alter von 86 Jahren in Rom. Zu diesem Zeitpunkt war er 56 Jahre mit seiner Frau, der Schauspielerin Maria Amato, verheiratet.

Filme mit Bud Spencer

2017
Bud Spencer (Mitte) und Terence Hill (rechts) waren die besten Prügel-Buddies des Italo-Westerns.
Sie nannten ihn Spencer
Dokumentarfilm
2009
mein
Drama
2008
Nur ein Traum? Nora Tschirner und Rick Kavanian
Mord ist mein Geschäft, Liebling
Krimikomödie
2006
Denn sie kennen kein Erbarmen - Der Italowestern
Dokumentarfilm
2001
Father Hope - Mit Gottes Segen
Drama
1998
Leidenschaft pur? Béatrice Dalle und Juanjo Puigcorbé
In den Armen der Bestie
Thriller
1996
Zwei Engel mit vier Fäusten: Falsche Dollars
Actionkomödie
1996
Zwei Engel mit vier Fäusten: Die Abrechnung
Actionkomödie
1994
Die Troublemaker
Western
1986
Aladin
Fantasyabenteuer
1985
Die Miami Cops
Krimikomödie
1984
Vier Fäuste gegen Rio
Komödie
1982
Zwei bärenstarke Typen
Actionkomödie
1982
Der Bomber
Komödie
1982
Bud, der Ganovenschreck
Actionfilm
1981
Zwei Asse trumpfen auf
Komödie
1981
Banana Joe
Komödie
1980
Eine Faust geht nach Westen
Abenteuerkomödie
1980
Buddy haut den Lukas
Actionkomödie
1979
Sie nannten ihn Mücke
Actionkomödie
1979
Plattfuß am Nil
Komödie
1979
Das Krokodil und sein Nilpferd
Komödie
1978
Zwei sind nicht zu bremsen
Actionkomödie
1978
Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen
Actionkomödie
1977
Plattfuß in Afrika
Actionkomödie
1976
Euch beiden kann ich helfen! Terence Hill als
Motorrad-Cop
Zwei außer Rand und Band
Komödie
1975
Plattfuß in Hongkong
Komödie
1974
Zwei Missionare
Actionkomödie
1973
Stärken sich für die nächste Schlägerei: Terence
Hill (l.) und Bud Spencer
Zwei wie Pech und Schwefel
Actionkomödie
1973
Sie nannten ihn Plattfuß
Komödie
1972
Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
Actionkomödie
1972
Sie verkaufen den Tod
Italowestern
1972
Der Dicke und das Warzenschwein
Italowestern
1972
Ein ungleiches Duo: Bud Spencer (l.) und Giuliano
Gemma
Auch die Engel essen Bohnen
Komödie
1971
Vier Fäuste für ein Halleluja
Westernkomödie
1971
Freibeuter der Meere
Piratenfilm
1971
Der Dicke in Mexiko
Westernparodie
1969
Hügel der blutigen Stiefel
Westernkomödie
1969
Pause zwischen den Prügeleien: Terence Hill als
müder Joe
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Westernkomödie
1969
Die fünf Gefürchteten
Western
1968
Vier für ein Ave Maria
Westernkomödie
1968
Heute ich ... morgen du!
Italowestern
1968
Die letzte Rechnung zahlst du selbst
Italowestern
1967
Zwei vom Affen gebissen
Western
1967
Gott vergibt - Django nie!
Italowestern
1951
Quo Vadis
Monumentalfilm

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung