Aladin

KINOSTART: 01.01.1986 • Fantasyabenteuer • Italien (1986) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Superfantagenio
Produktionsdatum
1986
Produktionsland
Italien
Laufzeit
95 Minuten
200 Jahre musste ein armer Flaschengeist in seinem engen Gefängnis ausharren, bis ihn der Junge Al in einem Trödelladen findet und befreit. Zum Dank muss ihm der Dschinn nun jeden Wunsch erfüllen, was Al auch lebhaft ausnutzt, bis hin zum protzigen Rolls Royce. Doch eines Tages kommen dem Jungen einige dunkle Gestalten auf die Schliche und wollen ihm den nützlichen Geist abnehmen. Für Al und den Dschinn gibt es nur einen Ausweg: Der Geist muss für immer verschwinden!

Darsteller

Bud Spencer legte eine erfolgreiche Karriere hin.
Bud Spencer
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung