Terence Hill und Bud Spencer stellen sich dem 
erzürnten Publikum  

Die Troublemaker

KINOSTART: 25.11.1994 • Western • Deutschland (1994) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Botte di Natale
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
107 Minuten
Schnitt
Zwei ungleiche Brüder, die sich seit Jahren nicht mehr gesehen haben, treffen daheim mal wieder aufeinander. Wie immer läßt der erste Streit nicht lange auf sich warten. Doch ihre Mutter möchte die beiden halt gern zum Weihnachtsfest um sich haben, und so reiten sie wieder gemeinsam. Natürlich kreuzen allerlei Ganoven ihren Weg, die dann reihum verprügelt werden.

Mit den beiden Spaßwestern "Die rechte und die linke Hand des Teufels" (1970) und "Vier Fäuste für ein Halleluja" (1971) hatten Bud Spencer und Terence Hill Riesenhits. Das lag sicher in erster Linie an den slapstickhaft überzogenen Massenschlägereien, aber diese beiden Filme hatten doch einiges mehr zu bieten. Wer genau hinsieht, entdeckt in ihnen eine sehr liebevolle Auseinandersetzung mit den Mythen und Motiven des Western: das Duell, die Poker-Runde, die Pfanne Bohnen in der Wüste. Vor allem "Vier Fäuste für ein Halleluja" ist eine wahre Fundgrube für Western-Fans. Später verkamen die immer schwächer werdenen Spencer/Hill-Filme zu reinem Gebalge, doch sie sind immer noch Gold, verglichen mit diesem traurigen Abklatsch, den die abgetakelten Helden ein knappes Vierteljahrhundert nach ihrer Glanzzeit hinlegten. Terence Hill, der wie bei "Lucky Luke" (1991) in völliger Selbstüberschätzung wieder Regie zu führen meint, hat kein Gespür für Timing, das Buch von seinem Sohn Jess ist schlicht witzlos. An den Kinokassen wurde das Werk gnadenlos abgestraft - Gottseidank; so bleiben uns Fortsetzungen erspart.

Darsteller
Blickt auf eine lange Karriere zurück: Bud Spencer.
Bud Spencer
Lesermeinung
Eva Hassmann
Lesermeinung
Terence Hill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion