Gretchen Mol

Seit Mitte der Neunziger ging es aufwärts: Gretchen Mol. Vergrößern
Seit Mitte der Neunziger ging es aufwärts: Gretchen Mol.
Fotoquelle: Jonathan Feinstein/shutterstock.com
Gretchen Mol
Geboren: 08.11.1973 in Deep River, Connecticut, USA

Gretchen Mol, die aus einer Künstlerfamilie stammt, absolvierte ihre Ausbildung im William Esper Studio und an der American Musical and Dramatic Academy. Schon in dieser Zeit war sie in zahlreichen Werbespots zu sehen. Zu ihren Bühnenrollen zählen unter anderem "Bus Stop", "An Actor's Nightmare", "No Exit", "Godspell" und "110 in the Shade".

Ihr Filmdebüt gab Gretchen Mol in Spike Lees "Girl 6" (1996). Es folgten Abel Ferraras "Das Begräbnis" (1996), "Wie ich zum ersten Mal Selbstmord beging" (1996), "Liebe auf den ersten Schrei" (1997), "Donnie Brasco" (1997), "The 13th Floor" (1998), "Rounders" sowie Woody Allens "Celebrity" (1998) und "Sweet and Lowdown" (1999).

Fernsehrollen spielte sie in dem Quotenhit "Picnic", in "Lockruf des Meeres" (1996) und in "Dead Man's Walk - Weg der Verdammten" (1996). Gretchen Mol wirkte außerdem in der ersten Folge der überaus erfolgreichen ABC-Serie "Chaos City" und in "Sex on a Pole - HBO’s Subway Stories" mit. 2000 war Mol in "Attraction" und "Get Carter - Die Wahrheit tut weh" zu sehen, der auf dem Festival in Toronto gezeigt wurde; zuvor in Jason Alexanders "Just Looking" (1999) und Paul Schraders "Forever Mine - Eine verhängnisvolle Liebe" (1999), der auf dem Telluride Film Festival lief. 2001 übernahm sie eine Rolle in "The Magnificent Ambersons" (2001) unter der Regie von Alfonso Arau.

Weitere Filme mit Gretchen Mol: "New Rose Hotel", "Das Maß der Dinge" (2002), "Heavy Put-Away" (2004), "The Notorious Bettie Page" (2005), "Puccini for Beginners" (2006), "Trainwreck: My Life as an Idiot", "The Ten", "The Valley of Light", "Todeszug nach Yuma" (alle 2007).


Zur Filmografie von Gretchen Mol
TV-Programm
ARD

FAKT

Report | 05:00 - 05:30 Uhr
ZDF

hallo deutschland

Report | 05:05 - 05:30 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 04:35 - 06:00 Uhr
ProSieben

How I Met Your Mother

Serie | 05:15 - 05:35 Uhr
SAT.1

Die Ruhrpottwache

Report | 04:45 - 05:30 Uhr
KabelEins

Human Target

Serie | 04:45 - 05:25 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 04:45 - 05:30 Uhr
WDR

Lokalzeit Münsterland

Report | 04:55 - 05:25 Uhr
3sat

Stürmische See

Report | 04:30 - 05:30 Uhr
NDR

DAS!

Report | 05:15 - 06:00 Uhr
MDR

MDR THÜRINGEN JOURNAL

Report | 05:15 - 05:45 Uhr
HR

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 04:50 - 05:40 Uhr
SWR

Das Beste aus "Verstehen Sie Spaß"

Unterhaltung | 05:05 - 05:30 Uhr
BR

Space Night

Report | 04:50 - 05:50 Uhr
Sport1

Sexy Alm, Teil 1/4

Spielfilm | 04:35 - 05:55 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
ARD

Familie mit Hindernissen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Der gleiche Himmel

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Mario Barth deckt auf

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

American History X

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
RTLplus

Einsatz in 4 Wänden - Spezial

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
arte

Aki Kaurismäki

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Die Weltverbesserer

Report | 20:15 - 20:55 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Münchner Runde

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Bundesliga Aktuell

Sport | 22:00 - 22:30 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 20:30 - 22:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Über Barbarossaplatz

TV-Film | 22:45 - 00:15 Uhr
arte

TV-Tipps Ariel - Abgebrannt in Helsinki

Spielfilm | 22:35 - 23:50 Uhr
HR

TV-Tipps Nemesis

Spielfilm | 23:45 - 01:00 Uhr
BR

TV-Tipps Punch-Drunk Love

Spielfilm | 23:30 - 01:05 Uhr
RBB

TV-Tipps Fanny und die gestohlene Frau

TV-Film | 22:15 - 23:45 Uhr
One

TV-Tipps Altes Geld

Serie | 21:50 - 22:30 Uhr

Aktueller Titel