Seit Mitte der Neunziger ging es aufwärts: Gretchen Mol.
Fotoquelle: Jonathan Feinstein/shutterstock.com

Gretchen Mol

Lesermeinung
Geboren
08.11.1973 in Deep River, Connecticut, USA
Alter
48 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Gretchen Mol, die aus einer Künstlerfamilie stammt, absolvierte ihre Ausbildung im William Esper Studio und an der American Musical and Dramatic Academy. Schon in dieser Zeit war sie in zahlreichen Werbespots zu sehen. Zu ihren Bühnenrollen zählen unter anderem "Bus Stop", "An Actor's Nightmare", "No Exit", "Godspell" und "110 in the Shade".

Ihr Filmdebüt gab Gretchen Mol in Spike Lees "Girl 6" (1996). Es folgten Abel Ferraras "Das Begräbnis" (1996), "Wie ich zum ersten Mal Selbstmord beging" (1996), "Liebe auf den ersten Schrei" (1997), "Donnie Brasco" (1997), "The 13th Floor" (1998), "Rounders" sowie Woody Allens "Celebrity" (1998) und "Sweet and Lowdown" (1999).

Fernsehrollen spielte sie in dem Quotenhit "Picnic", in "Lockruf des Meeres" (1996) und in "Dead Man's Walk - Weg der Verdammten" (1996). Gretchen Mol wirkte außerdem in der ersten Folge der überaus erfolgreichen ABC-Serie "Chaos City" und in "Sex on a Pole - HBO’s Subway Stories" mit. 2000 war Mol in "Attraction" und "Get Carter - Die Wahrheit tut weh" zu sehen, der auf dem Festival in Toronto gezeigt wurde; zuvor in Jason Alexanders "Just Looking" (1999) und Paul Schraders "Forever Mine - Eine verhängnisvolle Liebe" (1999), der auf dem Telluride Film Festival lief. 2001 übernahm sie eine Rolle in "The Magnificent Ambersons" (2001) unter der Regie von Alfonso Arau.

Weitere Filme mit Gretchen Mol: "New Rose Hotel", "Das Maß der Dinge" (2002), "Heavy Put-Away" (2004), "The Notorious Bettie Page" (2005), "Puccini for Beginners" (2006), "Trainwreck: My Life as an Idiot", "The Ten", "The Valley of Light", "Todeszug nach Yuma" (alle 2007).

Gretchen Mol im TV

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN