Stefania Rocca

Schönheit aus Italien: Stefania Rocca   Vergrößern
Schönheit aus Italien: Stefania Rocca  
Stefania Rocca
Geboren: 24.04.1971 in Turin, Italien

Stefania Rocca ist eine anerkannte italienische Charakterdarstellerin, die nicht nur in heimischen, sondern auch in englischsprachigen Projekten auf sich aufmerksam machen konnte. Ihre bekanntesten Rollen hatte sie Claudio Fragassos Politthriller "Palermo Milano - Flucht vor der Mafia" (1995), in Anthony Minghellas "Der talentierte Mr. Ripley" (1999), Kenneth Branaghs "Verlorene Liebesmüh'" (1999) und in Gabriele Salvatores Sciencefiction "Nirvana - Die Zukunft ist ein Spiel" (1996). Zudem konnte man sie in Mike Figgis' "Hotel" (2001) sehen. Für ihre Leistungen in "Rosa e Cornelia" (2000) von Giorgio Treves wurde Stefania Rocca mit einer Grolla d'Oro als beste Darstellerin geehrt.

Darüber hinaus sah man die attraktive Italienerin in Paolo und Vittorio Tavianis Tolstoi-Verfilmung "Die Auferstehung" (2001) als Angeklagte in einem Mordprozess, Tom Tykwers besetzte sie in seiner ersten internationalen Produktion, dem Drama "Heaven" (2002) nach einem Drehbuch von Krzysztof Kieslowski, und in dem lahmen Drama "Casomai - Trauen wir uns?!" (2002) gab sie eine Heiratswillige, die sich vor dem Altar die Zweifel des Priesters an der Ehe anhören muss.

2003 besetzte sie Renzo Martinelli in seinem Politthriller "Der Tag, an dem Aldo Moro starb" an der Seite von Donald Sutherland und F. Murray Abraham, in Jo Baiers gefeiertem Dokumentarspiel "Stauffenberg" (2004) stand Stefania Rocca als Margarethe von Oven zusammen mit Sebastian Koch und Ulrich Tukur vor der Kamera, bevor sie in Pierre Aknines Historienabenteuer "Die drei Musketiere" (2005) die Rolle der Anne d'Autriche übernahm. Eine gehörnte Ehefrau eines Abgeordneten gab sie dagegen in der Komödie "Commediasexi" (2005).

Ihre weiteren Filmarbeiten umfassen "Cops" (1995), "Mut zur Liebe" (1996), "Inside/Out" (1997), "Die Bibel - Salomon" (1997), "Am Anfang war die Unterhose" (1998), "Dem Mörder verfallen - Eine Frau in Gefahr" (1998), "Die Bibel - Jesus" (1999), "Senso Unico (1999), "Bernadette von Lourdes" (2000), "Ein freier Mann" (2006), "Tutti pazzi per amore" (2008), "Bakhita" (2009), "Edda Ciano e il comunista" (2011), "Die kleine Lady" (2012).

Im Theater hatte Stefania Rocca Rollen in "Polygraphe" von Robert Lepage, "Totem", "Angelo e Beatrice" und "Exyle".

Zur Filmografie von Stefania Rocca
TV-Programm
ARD

Tagesschau

Nachrichten | 15:00 - 15:10 Uhr
ZDF

ZDF SPORTextra

Sport | 14:00 - 16:00 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
VOX

Shopping Queen

Serie | 15:00 - 16:00 Uhr
ProSieben

2 Broke Girls

Serie | 14:45 - 15:10 Uhr
SAT.1

Auf Streife

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
KabelEins

The Mentalist

Serie | 14:55 - 15:50 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 14:40 - 15:25 Uhr
arte

I wie Ikarus

Spielfilm | 13:45 - 15:50 Uhr
WDR

Abenteuer Erde

Natur+Reisen | 14:30 - 15:15 Uhr
3sat

Die Rache der Schöpfung

Serie | 14:45 - 15:30 Uhr
NDR

die nordstory

Report | 14:45 - 15:45 Uhr
MDR

LexiTV - Wissen für alle

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
HR

Der Seerosenteich

TV-Film | 14:30 - 16:00 Uhr
SWR

Eisenbahn-Romantik

Report | 14:45 - 15:15 Uhr
BR

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 14:45 - 15:35 Uhr
Sport1

Storage Wars - Geschäfte in Texas

Report | 15:00 - 15:30 Uhr
Eurosport

Biathlon

Sport | 14:30 - 15:45 Uhr
DMAX

Top Gear

Report | 13:45 - 15:15 Uhr
ZDF

Der Staatsanwalt

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Wer ist Hanna?

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1

Jack and Jill

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
KabelEins

Forever

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

The Last Days On Mars

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Geheimnis Dortmunder U

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Vorsicht Trickbetrüger

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

So schön ist Deutschland

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 23:25 - 23:35 Uhr
DMAX

Die Aquarium-Profis

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

TV-Tipps Pitch Black - Planet der Finsternis

Spielfilm | 22:05 - 00:15 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
3sat

TV-Tipps Ein unmoralisches Angebot

Spielfilm | 22:35 - 00:25 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr

Aktueller Titel