Neues von den "Monterey Five": Ab 10. Juni ist die zweite Staffel der erfolgreichen US-Serie "Big Little Lies" bei Sky zu sehen.

Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Shailene WoodleyLaura Dern und Zoe Kravitz: Viel mehr muss man gar nicht sagen, um die Qualität der US-Serie "Big Little Lies" zu beschreiben. Wobei bei der Aufzählung ein prominenter Name sogar noch fehlt: Superstar Meryl Streep mischt erst in der von Millionen Fans weltweit ersehnten zweiten Staffel mit, für die nun der Starttermin genannt wurde.

Die "Monterey Five" aus der preisgekrönten HBO-Serie starten in der Nacht zum 10. Juni neu durch. Parallel zur US-Ausstrahlung ist "Big Little Lies" im Original bei Sky (Sky Ticket, Sky Go und Sky Q) zu sehen. Ab 10. Juni erfolgt um 20.15 Uhr bei Sky Atlantic HD die lineare Ausstrahlung. Die zweite Staffel besteht aus sieben Folgen und wird wöchentlich ausgestrahlt, wahlweise auf Englisch oder auf Deutsch. Die erste Staffel ist seit Januar auf Sky Ticket und Sky Go verfügbar.

Die "Monterey Five" – das sind fünf Mütter aus der Kleinstadt Monterey. In der zweiten Staffel taucht plötzlich Mary Louise (Meryl Streep) auf, die in diesem kalifornischen Idyll der Reichen, Schönen und Politisch-Korrekten die Todesumstände ihres Sohnes aufklären will. Natürlich wirbelt das viele Gefühle durcheinander, und die Freundschaften der betuchten Westküsten-Ladys werden auf die Probe gestellt.

Ursprünglich war "Big Little Lies" als Miniserie konzipiert, doch durch den großen Erfolg (achtfacher Gewinner des "Primetime Emmys 2017", vierfacher Gewinner des "Golden Globe Awards 2018") wurde sie um eine zweite Staffel verlängert. Der Regisseur Jean-Marc Vallée wurde von Andrea Arnold abgelöst. David E. Kelley schrieb erneut das Drehbuch, wurde aber diesmal von der Bestsellerautorin Liane Moriarty unterstützt, die den Roman verfasste, auf dem die Serie basiert. Der deutsche Titel des Buches lautet "Tausend kleine Lügen".


Quelle: teleschau – der Mediendienst