Was für eine Überraschung auf dem Roten Teppich: Bei der Premiere zu "Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu" präsentierte Schauspielerin Blake Lively ihren kugelrunden Babybauch.

Als Ryan Reynolds am Donnerstag (2. Mai) bei der Premiere seines neuen Films "Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu", in dem er dem Titelhelden seine Stimme leiht, in New York über den roten Teppich schritt, rückte er ganz schnell in den Hintergrund. Denn alle Augen waren plötzlich auf seine Ehefrau Blake Lively gerichtet: Unter dem farblich passend zur knallgelben Hauptfigur gewählten Kleid der Schauspielerin wölbte sich ein kugelrunder Babybauch!

Bis zu diesem Auftritt hatte das Hollywood-Paar die süße Nachricht, dass es wieder Nachwuchs erwartet, mit Erfolg geheim gehalten. Seit Anfang des Jahres hatte sich Blake weder in der Öffentlichkeit gezeigt, noch etwas auf ihren Social-Media-Kanälen gepostet. Umso größer war nun die Überraschung!

Für das Paar ist es bereits das dritte gemeinsame Kind. 2010 lernten sich die ehemalige "Gossip Girl"-Darstellerin und der "Deadpool"-Star bei den Dreharbeiten zu "Green Lantern" kennen. Obwohl sie beide noch in Beziehungen steckten – Reynolds war damals mit Kollegin Scarlett Johansson verheiratet – gaben sie ihrer Liebe eine Chance. Zwei Jahre später folgte die Hochzeit, im Dezember 2014 krönte Tochter James ihr Glück. Im September 2016 folgte dann die kleine Inez. Ob Lively und Reynolds wieder ein Mädchen oder diesmal einen Jungen erwarten, haben sie noch nicht verraten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst