Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug in die Soap-Welt wartet die ProSieben-Sendung "Die beste Show der Welt" mit ordentlich Star-Power auf.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin und Maike von Bremen gehören zu den beliebtesten Schauspielern in der Geschichte der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Urgestein Bahro verkörpert in "GZSZ" bis heute den zwielichtigen Anwalt Jo Gerner. Für die ProSieben-Sendung "Die beste Show der Welt" stehen die drei nun gemeinsam vor der Kamera. Mit dabei sind außerdem Tim Sander ("GZSZ"), Isa Jank ("Verbotene Liebe") sowie "Bachelor" Paul Janke, Autor Benjamin von Stuckrad-Barre und Moderatorin Jeannine Michaelsen.

Doch was hat es mit der illustren Runde auf sich? Ganz einfach: "Die beste Soap der Welt" ist eine von sechs Shows in der Show: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf duellieren sich in "Die beste Show der Welt" (Samstag, 29. September, 20:15 Uhr, ProSieben) mit neuen TV-Ideen und suchen nach der Formel für die beste Unterhaltung.

Die Handlung der neuen Soap, die nicht täglich ausgestrahlt wird, sondern nur einmal, ist schnell erzählt. Um einen eigenen Start-up-Campus zu errichten, will ein erfolgreicher Unternehmer das Berliner Sozialcafé "Zuflucht" und das gesamte Viertel abreißen lassen. Doch die Hälfte des Cafés gehört seinem Bruder. Ein hinterhältig ausgetüftelter Plan soll dabei helfen, sich die Anteile unter den Nagel zu reißen und das Bauvorhaben in die Tat umsetzen zu können ...

Klaas ist der Produzent der Serie und lässt Joko die Hauptrolle spielen. Schafft er damit den Durchbruch oder geht seine Soap-Idee bei der Gunst der Zuschauer baden? Am Ende entscheidet das Studio-Publikum über Quotenhit oder Megaflop und wählt "Die beste Show der Welt".