Sorge um Oliver Pocher: Der Comedian postete einen Tag vor der achten Live-Show von "Let's Dance" ein Video, das Fragen zu seiner Gesundheit aufwirft.

In dem Kurzclip, den Pocher in seinen Instagram-Stories veröffentlichte, sieht man, wie Pocher am Tropf hängt. Kann er am Freitag (17. Mai, 20.15 Uhr bei RTL) in Show acht überhaupt autreten?

Ja, sagt Pocher. Alles angeblich halb so wild. "Nichts Dramatisches", erklärte Pocher im RTL-Interview. "Unter der Woche war es jetzt teilweise nicht ganz so optimal." Deshalb habe er sich eine Infusion geben lassen. Auf Details ging er aber nicht ein.

Als Entschuldigung will Pocher das Ganze auf jeden Fall nicht nutzen. "Ich werde morgen einen super Tanz hinlegen", so der Comedian, der sich im Laufe der Show über die Ausreden der anderen Kandidaten gerne mal lustig gemacht hatte. "Diese Ausreden gehen mir einfach auf den Sack. Wenn man dort nicht gut tanzt, ist immer irgendwas: Paillette nicht genäht, Fieber, Husten ...", hatte Pocher bei einem Auftritt in der Talkshow von Markus Lanz erklärt.

Pocher, der übrigens wieder Vater wird, tanzt bei "Let's Dance" gemeinsam mit Tanzpartnerin Christina Luft am Freitag eine Rumba zu "Goldfinger". Welche Tänze sonst noch auf dem Programm stehen, erfahren Sie hier.


Quelle: areh