30.09.2021 Nach Corona-Infektion

Lukas Podolski kehrt für Liveshows zum "Supertalent" zurück

Lukas Podolski hatte gerade seinen ersten Tag als "Supertalent"-Juror absolviert, als er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.
Lukas Podolski hatte gerade seinen ersten Tag als "Supertalent"-Juror absolviert, als er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.  Fotoquelle: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nun also doch: Lukas Podolski wird in der kommenden "Supertalent"-Staffel als Juror zu sehen sein. Der Fußballer hatte die Dreharbeiten wegen einer Corona-Infektion abbrechen müssen. Für die Liveshows soll der Fußballstar aber wieder zurückkehren. 

Es war ein Schock für die Fans von Lukas Podolski: Ende August hatte sich der Fußballstar und Ex-Nationalspieler mit Corona infiziert. Seinen neuen Job als Juror in der RTL-Show "Das Supertalent" musste er daraufhin, kurz nach Beginn der Dreharbeiten, beenden. Nun ist klar: Podolski kehrt zurück, in den Liveshows wird er wieder am Jurypult sitzen. Das gab RTL am Mittwochabend bekannt.

Bis die Fans ihren Lieblingskicker im Studio sehen, wird es aber noch eine Weile dauern: Während der Fußballstar in Quarantäne war, wurde sein Platz vom Magierduo Ehrlich Brothers ausgefüllt. Wenn am kommenden Samstag, 2. Oktober, um 20.15 Uhr die 15. Staffel von "Das Supertalent" auf RTL startet, werden sie gemeinsam mit Motsi Mabuse, Michael Michalsky und Riccardo Simonetti in der Jury sitzen.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Podolskis erster Jury-Einsatz wird am Samstag, 6. November, gezeigt. Weitere Juroren sind in der Zwischenzeit Chantal Janzen, Andrea Kiewel, Yvonne Catterfeld und Kaya Yanar. Am 13. November gibt sich zudem Sophia Thomalla die Ehre.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren