Christina Hendricks

Christina Hendricks, bekannt durch ihre Rolle als Joan Holloway in der Fernsehserie "Mad Men". Vergrößern
Christina Hendricks, bekannt durch ihre Rolle als Joan Holloway in der Fernsehserie "Mad Men".
Fotoquelle: Featureflash Photo Agency/shutterstock.com
Christina Hendricks
Geboren: 03.05.1975 in Knoxville, Tennessee, USA
Sternzeichen: Stier

Namensähnlichkeiten sind eher zufällig: Christina Hendricks hat nichts mit Jimi Hendrix zu tun und mit der US-amerikanischen Sopranistin Barbara Hendricks verbinden sie auch keine verwandschaftlichen Bande.

"Sexiest Woman Alive"

Die schöne Rothaarige mit der traumhaft-weiblichen Figur wurde im April 2010 vom US-Magazin "Esquire" zum "Sexiest Woman Alive" gekürt - die Besonderheit bei dieser Wahl: Nicht die Herren der Schöpfung durften abstimmen, gefragt wurden 10000 Frauen und denen sagte die kluge Schönheit mehr zu als Topmodel Adriana Lima oder Hollywoodsternchen Megan Fox. Ob es an ihren Aussagen zum Thema Männer und Mode lag, dass die Schauspielerin aus Knoxville die Konkurrenz abhängte? Oder daran, dass sie als Chefsekretärin Joan Holloway in der beliebten US-amerikanischen Fernsehserie "Mad Men" rund um eine Werbeagentur im New York der Sechzigerjahre eine äußerst erfolgreiche - im wahrsten Sinne des Wortes - Figur macht?

2009 und 2010 wurde das Schauspielerensemble der mehrfach preisgekrönten Serie (unter anderem Golden Globe 2010) mit dem Screen Actors Guild Award ausgezeichnet, außerdem erhielt Christina Hendricks 2009 den Preis des Festival de Télévision de Monte-Carlo für die beste Schauspielerin in einer Drama-Serie. Sie verkörpert - auch das ist wörtlich zu verstehen - hier bravourös den klassischen Frauentyp der Sechzigerjahre. In einer von Männern dominierten Welt durften die Frauen scharfe Kurven haben und die Hüften schwingen, Stärke und Organisationstalent beweisen, aber eben nicht nach Karriere geifern. Christina Hendricks füllt diese Rolle perfekt aus.

Kleinere Serien- und Fernsehfilmrollen

Ihre Karriere begann Christina Hendricks auf High School- und lokalen Kleinstadtbühnen. Ihr Fernsehdebüt gab sie 1999 in Troy Millers "Sorority", im gleichen Jahr sah man sie auch in MTVs "Undressed - Wer mit wem?" (TV-Serie). 2000 erhielt sie eine durchgehende Rolle in der von Kritikern gelobten Comedy-Serie "Beggars and Choosers" und schaffte damit ihren Durchbruch beim amerikanischen Publikum. Es folgten weitere kleinere Serien- und Fernsehfilmrollen und schließlich 2004 ein durchgehende Hauptrolle in der Anwaltsserie "Kevin Hill" an der Seite von Taye Diggs. In Deutschland ist die attraktive Vollblutfrau, deren Hintern einmal in einem Internetblog mit einem Festtagsschinken verglichen wurde und die bei Männern oft nur ein Seufzen als Reaktion hervorruft, eher unbekannt. Da sie überwiegend in US-amerikanischen Fernsehfilmen und -serien zu sehen ist, findet sie auf dem Deutschen Bildschirm kaum statt.

Lediglich als Episoden-Darstellerin in einigen Serien, die den Sprung über den Atlantik geschafft haben, dürfte sie aufmerksamen Zuschauern aufgefallen sein, unter anderem in "Angel - Jäger der Finsternis" (TV-Serie, 2000), "Emergency Room: Der erste Tag" (TV-Serie, 2002), "Firefly" (TV-Serie, 2003), "Tru Calling: Schicksal reloaded!" (TV-Serie, 2004), "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen" (TV-Serie, 2005), "Without a Trace - Spurlos verschwunden" (TV-Serie, 2006) und "Life" (TV-Serie, 2008). Mit "South of Pico" und "La cucina" (beide 2007) schaffte sie auch den Sprung auf die Leinwand. Die beiden Independent-Filme erhielten durchweg positive Kritiken und verschiedene Preise, erreichten aber nur ein kleines Publikum.

Weitere Filme und Serien mit Christina Hendricks: "Thieves" (TV-Serie, 2001), "The Court" (TV-Serie), "The Big Time" (beide 2002), "Miss Match" (TV-Serie), "Hunger Point", "Presidio Med" (TV-Serie, alle 2003), "Jake in Progress" (TV-Serie), "Las Vegas" (TV-Serie, beide 2006), "Body of Proof" (TV-Serie, 2011), "Lost River" (2014).


Alle Filme mit Christina Hendricks
TV-Programm
ARD
ARD-Mittagsmagazin
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF
ARD-Mittagsmagazin
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL
Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX
Zwischen Tüll und Tränen
Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben
Two and a Half Men
Serie | 13:55 - 14:20 Uhr
SAT.1
Anwälte im Einsatz
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
KabelEins
Castle
Serie | 13:05 - 14:00 Uhr
RTL II
Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...
Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTLplus
Das Familiengericht
Report | 13:40 - 14:25 Uhr
arte
Stadt Land Kunst
Kultur | 13:00 - 14:00 Uhr
WDR
Planet Wissen
Report | 13:05 - 14:05 Uhr
MDR
Schwarzbrot in Thailand
TV-Film | 12:30 - 14:00 Uhr
HR
Gestern waren wir Fremde
TV-Film | 12:50 - 14:20 Uhr
SWR
Meister des Alltags
Unterhaltung | 13:45 - 14:15 Uhr
BR
In aller Freundschaft
Serie | 13:25 - 14:10 Uhr
Sport1
Teleshopping
Report | 13:30 - 14:30 Uhr
Eurosport
Eiskunstlauf
Sport | 13:00 - 15:00 Uhr
DMAX
Yukon Men - Überleben in Alaska
Report | 13:15 - 14:15 Uhr
ARD
In aller Freundschaft
Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF
TV-TippsZDFzeit
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
RTL
Der Lehrer
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX
Die Höhle der Löwen
Unterhaltung | 20:15 - 22:45 Uhr
ProSieben
Die Simpsons
Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
KabelEins
Cop Out - Geladen und entsichert
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
RTL II
Armes Deutschland - Deine Kinder
Report | 20:15 - 22:15 Uhr
RTLplus
Im Namen des Gesetzes
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR
Abenteuer Erde
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Die Fahnderin
TV-Film | 20:15 - 21:40 Uhr
NDR
Visite
Gesundheit | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR
Umschau
Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR
Herrliches Hessen
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
Marktcheck
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
TV-TippsGesundheit! Die Show
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
Eurosport
Radsport
Sport | 20:55 - 23:25 Uhr
DMAX
Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsFamilie Dr. Kleist
Serie | 18:50 - 19:45 Uhr
ZDF
TV-TippsZDFzeit
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
TV-TippsGesundheit! Die Show
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr