Daphne, Shaggy, Velma und Fred machen eine unglaubliche Entdeckung. Hund Scooby-Doo kommt gar nicht mehr aus dem Staunen heraus.
Erstmals erleben Scooby-Doo und seine Freunde ihre Detektiv-Abenteuer in einem animierten Kinofilm.

Scooby!

KINOSTART: 09.07.2020 • Animation • USA (2020) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Scoob
Produktionsdatum
2020
Produktionsland
USA
Laufzeit
94 Minuten
Regie

Filmkritik

Dogge gegen Cerberus

Nach zwei Spielfilmen erlebt die Dogge Scooby-Doo ihre Abenteuer erstmals in einem animierten Kinoabenteuer. Der schräge Hund und seine menschlichen Freunde müssen sich in "Scooby!" ihrer wohl größten Herausforderung stellen.

Seit mehr als 50 Jahren begeistern die Dogge Scooby-Doo und die vier jungen Detektive Fred, Daphne, Velma und Shaggy in Fernsehserien, Comics und Kinofilmen ihr Publikum immer wieder aufs Neue. Und das mit einer Botschaft, die heute so relevant ist wie selten zuvor: Es gibt für alles eine rationale Erklärung! Denn immer, wenn das junge Schnüfflerteam gerufen wird, um Geistererscheinungen und andere Zauber zu untersuchen, stellt sich am Ende raus: Nicht geheimnisvolle Kräfte stecken hinter dem Spuk, sondern skrupellose Bösewichte! Ob das im neuen Kinofilm auch so ist?

"Scooby!" ist – nach zwei Spielfilmen – der erste abendfüllende Animationsfilm aus der Reihe, die 1969 von Hanna-Barbera entwickelt wurde. Das kunterbunte Abenteuer erzählt zunächst, wie sich Hund Scooby und sein Herrchen Shaggy zum ersten Mal trafen und wie sie später zusammen mit ihren Freunden die Detektivgruppe Mystery Inc. gründeten. Jahre später haben sie unzählige Fälle gelöst. Ihre größte Herausforderung liegt aber noch vor ihnen: Der Geisterhund Cerberus soll auf die Menschheit losgelassen werden. Jetzt sind der Spürsinn von Fred, Daphne, Velma, Shaggy und natürlich Hund Scooby gefragt!

In den USA kam "Scooby!" wegen der Corona-Krise gar nicht erst in die Kinos, sondern direkt zu den Streamingdiensten. Dort entwickelte sich der Film zum Hit und war wochenlang an der Spitze der Digital-Charts.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS