Das Rennauto Ace fordert Thomas heraus: Wird er die erste Lokomotive, die die ganze Welt bereist hat?
"Thomas & seine Freunde - Große Welt! Große Abenteuer!" basiert auf englischen Kinderbüchern aus den 40er-Jahren.

Thomas & seine Freunde - Grosse Welt! Grosse Abenteuer!

KINOSTART: 02.01.2020 • Animation • GB (2018) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Thomas & Friends: Big World! Big Adventures!
Produktionsdatum
2018
Produktionsland
GB
Laufzeit
85 Minuten
Regie

Filmkritik

Eine Dampflok auf Weltreise
Von Felix Bascombe

Lokomotive Thomas erlebt nun auch auf der Kinoleinwand seine Abenteuer. Dafür verlässt er heimische Gefilde und entdeckt die weite Welt.

In Großbritannien war die Kinderserie "Thomas, die kleine Lokomotive" einst so beliebt, dass kein Geringerer als Ringo Starr mehrere Jahre lang die Rolle des Sprechers übernahm. Ausgedacht hat sich die Geschichten über die sprechende Lokomotive Anfang der 40er-Jahre der englische Pfarrer Wilbert Vere Awdry, um seinen an Masern erkrankten Sohn aufzumuntern. Nun kommen "Thomas & seine Freunde" ins Kino und versprechen "Große Welt! Große Abenteuer!"

Im Animationsfilm von David Stoten macht sich Thomas daran, die erste Lokomotive zu werden, die die ganze Welt bereist. Unterwegs begegnet die blaue Dampflok unter anderem Nia aus Kenia und Yong Bao aus China – freundliche Dampfrösser, die Thomas nur allzu gerne auf seinen Abenteuern begleiten. Gemeinsam erleben sie wilde Abenteuer, die vor allem ein ganz junges Kinopublikum begeistern dürften.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

BELIEBTE STARS

Gehört fest zum Wilsberg-Team: Ina Paule Klink, die sich hier gegen die Annäherungen ihres Kollegen Assmann (Hanno Friedrich) erwehren muss.
Ina Paule Klink
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Birge Schade (l.) und Gesine Cukrowski sind nicht gerade gut aufeinander zu sprechen.
Birge Schade
Lesermeinung
Kam in Folge 1106 zur ARD-Telenovela "Rote Rosen" dazu: Anja Franke.
Anja Franke
Lesermeinung
Cher geizt nicht mit den Reizen
Cher
Lesermeinung
Tom Hiddleston - Charmebolzen mit ganz viel Talent.
Tom Hiddleston
Lesermeinung
Immer auf Draht: Erdogan Atalay in der Krimiserie "Alarm für Cobra 11". 
Erdogan Atalay
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Oliver Korittke in seiner Langzeitrolle als "Ekki Talkötter" in der ZDF-"Wilsberg"-Reihe.
Oliver Korittke
Lesermeinung
Wurde als Alan Harper in "Two and a Half Men" berühmt: Jon Cryer.
Jon Cryer
Lesermeinung