Michael Keusch

Lesermeinung
Biografie
Regisseur Michael Keusch wuchs in Bochum auf und lebt seit fast 20 Jahren in den USA. Keusch studierte am American Film Institute, wo er ein Stipendium für das Directing Program erhielt. Danach vervollständigte er seine Ausbildung am Alberta Institute of Technology in Kanada und spezialisierte sich auf das Genre der "Movies Of The Week" im amerikanischen Fernsehen.

Zu seinen Arbeiten zählen Filme wie die Teenager-Komödie "He's My Girl II" (1992), "Samurai Cowboy" (1993 mit Robert Conrad), "Double Cross - Eine heiße Intrige" (1994) (mit Patrick Bergin und Jennifer Tilly) und "Lena's Holiday" (1991, mit Pat Morita). Keusch inszenierte allerdings auch Episoden erfolgreicher US-Serien wie "Extreme", "Poltergeist" (1996) und "Sliders" (1995).

Für das deutsche Fernsehen realisierte er bereits die TV-Movies "Das ist dein Ende" (1994) mit Jennifer Nitsch, "Der Parkhausmörder" (1996) mit Ulrich Noethen und Barbara Rudnik, "Sünde einer Nacht" (1996) mit Claudia Michelsen und Désirée Nosbusch, "Die Sexfalle" (1997) wieder mit Jennifer Nitsch, "Liebe mich bis in den Tod" (1998) mit Christine Neubauer, "Zärtliche Begierde" (1998) mit Tina Ruland, "Die Singlefalle - Liebesspiele bis zum Tod" (1999) mit Sandra Speichert, "Mädchenhandel - Das schmutzige Geschäft mit der Lust" (1999) wieder mit Barbara Rudnik, "Anna H. - Geliebte, Ehefrau und Hure" (1999) mit Doreen Jacobi, erneut mit Doreen Jacobi "Die heimlichen Blicke des Mörders" (2000), "Victor - Der Schutzengel" (2000) mit Jochen Horst, "Die Frau, die Freundin und der Vergewaltiger" (2001) und "Todeslust" (2001), beide mit Doreen Jacobi, sowie "Zwei Affären und eine Hochzeit" mit Katja Flint und "Crazy Race" (beide 2002), "Der Weihnachtshund" (2004), "Eine Krone für Isabell", "Shadow Man - Kurier des Todes" (beide 2005), "Unsichtbarer Feind" (2006), "Vier Tage Toskana", "Im Tal der wilden Rosen - Zerrissene Herzen", "Im Tal der wilden Rosen - Die Macht der Liebe" (alle 2008), "Sehnsucht nach Neuseeland" (2009), "Emilie Richards: Für immer Neuseeland", "London, Liebe, Taubenschlag", "London, Liebe, Taubenschlag - Klapprad oder Klapperstorch" (alle 2010), "Vorzimmer zur Hölle - Streng geheim!" (2011), "Vorzimmer zur Hölle III - Plötzlich Boss" (2013).

Filme mit Michael Keusch

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN