Emma Hollander betreibt gemeinsam mit ihrer Tochter Julia und ihrer Assistentin Helena Berg die "Good Company" - eine erfolgreiche Partnervermittlungs-Agentur der Luxusklasse. Zwei brutale Sexualmorde an Geschäftsfrauen aus dem Kundenkreis der "Good Company" bringen jedoch Unruhe in den Agenturalltag. Eine junge Polizistin ermittelt undercover in der Welt der reichen Singles und gerät dabei in einen Strudel aus Mord, Sex und Erpressung.