Ornella Muti - die italienische Film-Ikone.
Fotoquelle: picture alliance / MIMMO CARRIERO-EXCL | Mimmo Carriero / ipa-agency.net

Ornella Muti

Francesca Rivelli
Lesermeinung
Geboren
09.03.1955 in Rom, Italien
Alter
69 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Am 9. März 1955 wurde die Schauspielerin Ornella Muti als Francesca Romana Rivelli in Rom geboren. Die Tochter einer deutschen Bildhauerin und eines Reporters, dessen Name unbekannt ist, verdiente sich schon mit 13 Jahren etwas Geld, indem sie als Nacktmodell für die Kunstschule und Männermagazine posierte.

Im Alter von 14 Jahren begann ihre Schauspielkarriere mit dem Mafiafilm „Recht und Leidenschaft“. Dessen Drehbuchautor Damiano Damianis verdankt Ornella Muti ihren Künstlernamen, da eine Schauspielerin mit Namen Rivelli bereits existierte. Die bildhübsche Muti arbeitete zwischendurch als Modell und hatte ihren Durchbruch als Schauspielerin 1976 mit dem Skandalfilm „Die letzte Frau“ zusammen mit Gérard Depardieu. Etliche Rollen, darunter auch in Hollywood-Filmen, folgten mit bekannten Schauspielern wie Adriano Celentano oder Burt Reynolds.

Ausgezeichnet wurde Muti für ihre Schauspielkünste mehrfach wie 1981 mit dem Bambi für ihre Rolle in „Flash Gordon“, 1983 mit dem Jupiter als beste Hauptdarstellerin in „Der gezähmte Widerspenstige“, 1988 mit dem Nastro d'Argento für ihre Rolle in „Codice privato“, 1995 mit dem Verdienstorden der Italienischen Republik und 2012 mit dem St.-Georgs-Orden des Dresdner Semperopernballs. Ornella Muti gilt ebenso wie Gina Lollobrigida als italienisches Sexsymbol. Das Bild der Filmdiva zierte bereits etliche Male die Cover von renommierten Modemagazinen wie „ELLE“ und „VOGUE“.

Privates aus dem Leben von Ornella Muti

1974 kam ihre uneheliche Tochter Naike zur Welt. 1975 heiratete die Künstlerin den Schauspieler Alessio Orano. Die Ehe scheiterte 1981. Von 1988 bis 1996 war Muti mit Federico Fachietti verheiratet. Mit ihm hat sie zwei gemeinsame Kinder, Carolina und Andrea. Nach ihrer Trennung ging sie 2008 eine Liaison mit Fabrice Kerhervé ein. Muti ist dreifache Großmutter.

Filme mit Ornella Muti

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung