Auslöserin der tragischen Ereignisse: Ornella Muti
als schöne Angela
Auslöserin der tragischen Ereignisse: Ornella Muti
als schöne Angela

Chronik eines angekündigten Todes

KINOSTART: 01.01.1970 • Gesellschaftsdrama • Frankreich, Italien (1987)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Cronaca di una morte annunciata
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
Frankreich, Italien
In einem kleinen Dorf an der kolumbianischen Karibikküste feiert Bayardo San Román seine Hochzeit mit der schönen Angela. Es ist ein prunkvolles Fest, wie das Dorf noch nie eines erlebt hat. Doch auf das Fest folgt der Skandal, wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht: Die schöne Braut wurde noch in der Nacht von ihrem Mann ins Elternhaus zurückgebracht - sie war keine Jungfrau mehr. Bayardo San Román zieht sich in sein leeres Haus zurück und Angela - ehe sie in ein Leben von Scham und Schande abgeschoben wird - offenbart den Namen des angeblichen Täters: Santiago Nasar. Die Tat muss sofort gesühnt werden. Mit ihren Fleischermessern brechen die Zwillingsbrüder Vicario auf, um Santiago Nasar zu töten. Jahre später versucht der Erzähler unter Befragung von Zeugen und Betroffenen, von der Puffmutter über den Pastor bis zu der verschmähten Braut, den Ablauf des Geschehens in jener heißen Tropennacht und am Morgen danach zu rekonstruieren...

Regisseur Francesco Rosi drehte dieses großartig ausgestattene Drama nach der gleichnamigen Romanvorlage des Literatur-Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez. Zum Teil kommt das Werk zwar ein wenig zäh daher, doch dafür entschädigen die schauspielerischen Leistungen von Gian Maria Volonté und Rupert Everett. Unvergessen bleibt die Szene mit Alain Delons Sohn Anthony, der in einer Traumsequenz von einer Meute wilder Fregattvögel mit Kot bombardiert wird!

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS