Elisabeth, Molly und Maria sind drei Freundinnen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Die elegante Elisabeth, seit Jahren mit dem viel älteren Charles gut verheiratet, ist der Prototyp der perfekten Powerfrau - bis ihr geordnetes Leben durch den charismatischen Frauenhelden Vince aus den Fugen gerät. Die liebenswerte und gemütliche Molly, Hausfrau und Mutter dreier Kinder, hat ihren untreuen und vulgären Ehemann gründlich satt. Die aus kleinen Verhältnissen stammende Maria hat es immer verstanden, ihre erotische Ausstrahlung gewinnbringend einzusetzen, doch ihre dritte Ehe erweist sich als Falle. Sollte sie sich absetzen, steht sie laut Ehevertrag vor dem Nichts. Allen gemein ist der dringende Wunsch, sich zu befreien. Aber "eine Scheidung ist widerlich", so Molly, und deshalb entscheiden sie sich für die Witwenschaft.