Mord an Bord

KINOSTART: 01.01.2002 • Schwarze Komödie • Deutschland (2002) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Mord an Bord
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
87 Minuten
Die Frisöse Burkharda Meier bewirbt sich auf eine Anzeige, in der eine Gesangssolistin für einen Luxusliner gesucht wird. Beim Vorsingen fällt sie mit Pauken und Trompeten durch, doch dank einer Namensverwechslung erhält sie den begehrten Job. Mit einer gehörigen Portion Courage, einem Besuch beim Frisör und der Hilfe des charmanten Bordpianisten Hartwin schafft Burkharda den Durchbruch zur Profisängerin, die rasch das Herz der Passagiere erobert. Leider gibt es einige ausgesprochen unsympathische Männer an Bord, die ihr Doppelspiel durchschauen und sie zu erpressen versuchen. Doch Burkharda hat nicht nur eine gute Stimme, sie kann auch Männer endgültig zum Schweigen bringen. "Mord an Bord" ist eine mit schwarzem Humor garnierte Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Hera Lind, mit Barbara Wussow, Stefan Jürgens, Axel Pape und Edith Hancke.
Darsteller
Frank Röth
Lesermeinung
Stefan Jürgens
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS