Haben sich nicht viel zu sagen! Kathleen Turner
und Michael Douglas

Der Rosenkrieg

KINOSTART: 08.12.1989 • Schwarze Komödie • USA (1989) • 116 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The War of the Roses
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
USA
Budget
26.000.000 USD
Einspielergebnis
160.188.546 USD
Laufzeit
116 Minuten
Regie

Michael Douglas contra Kathleen Turner: Nach 17 Jahren Ehe haben sich die beiden auseinandergelebt. Nichts hält sie mehr zusammen, nicht die beiden Kinder, nicht der Erfolg im Beruf und auch ihr schönes Haus nicht. Um das entbrennt vielmehr ein wahnwitziger Krieg zwischen den beiden Streithähnen ...

Eine tiefschwarze Komödie mit dem Erfolgstrio Danny DeVito, der als Scheidungsanwalt zu sehen ist, Michael Douglas und Kathleen Turner. Nach "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten" und "Auf der Jagd nach dem Juwel am Nil" arbeiteten die drei hier zum dritten Mal zusammen. Michael Douglas und Kathleen Turner überzeugen in den Rollen des ewig streitenden Ehepartner Rose, obwohl einem so mancher Lacher im Hals steckenbleibt, wenn die Protagonisten etwa ihr exquisites Zuhause auseinandernehmen. Als Hausmädchen ist Marianne Sägebrecht zu sehen. Die Rolle wurde für den deutschen Hollywood-Import umgeschrieben, denn ursprünglich war für sie eine junge College-Studentin vorgesehen. Die Nobelherberge der Roses, die der Zerstörungsorgie zum Opfer fällt, wurde übrigens komplett in den Studios der 20th Century Fox aufgebaut. Wahrlich ein wahnsinniges Spottlied voller Zynismus auf die traute Familienidylle.

Foto: Fox

Darsteller

Trotz unvorteilhaftem Aussehen ein Star: Danny DeVito.
Danny DeVito
Lesermeinung
Kathleen Turner
Lesermeinung
Hollywood-Star Michael Douglas
Michael Douglas
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung