Stress bis zum Abwinken: Lene Elise Bergum hat sich 
die Ferien ein wenig anders vorgestellt  
Stress bis zum Abwinken: Lene Elise Bergum hat sich 
die Ferien ein wenig anders vorgestellt  

Ferien mit einer Leiche

KINOSTART: 01.01.1970 • Schwarze Komödie • Norwegen (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hodet over vannet
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
Norwegen
Lene ist seit kurzem mit dem älteren Hilfsrichter Einar verheiratet und verbringt mit ihm auf einer einsamen Insel die glücklichste Zeit ihres Lebens. Der einzige andere Bewohner der Insel ist ihr Jugendfreund Björn. Als Einar und Björn einen Bootsausflug machen, taucht Gaute auf, Lenes ehemaliger Psychotherapeut und Liebhaber. Er will sich ausheulen, säuft aus Liebeskummer eine Flasche Wodka und fällt schließlich nackt ins Ehebett. Lene sitzt in der Klemme: Die Situation ist schließlich überaus zweideutig, also versucht sie, den Nackten in einer kleinen Kammer unter dem Wohnzimmer verschwinden zu lassen. Einar tritt bei seiner Rückkehr auf den Deckel der Kammer. Es kracht, und nicht nur Gautes Herz ist gebrochen, sondern auch sein Genick...

Eine coole schwarze Komödie aus dem hohen Norden. Vielleicht wird die Story dem einen oder anderen bekannt vorkommen, schließlich ist sie identisch mit "Kopf über Wasser" (1996), in dem Cameron Diaz und Harvey Keitel die Hauptrollen spielten. Natürlich kam nur das amerikanische Remake in unsere Kinos, das kleine norwegische Original blieb unbeachtet.

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS