Volker Spengler

Lesermeinung
Geboren
16.02.1939 in Bremen, Deutschland
Alter
82 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Bereits 1971 übernahm der Schauspieler und Regisseur Volker Spengler seine erste Rolle in Wolf Biermanns "Dradra" an den Münchener Kammerspielen. 1980 inzenierte er dann Jean Genets "Unter Aufsicht" am Münchener Sstudiotheater, 1982 am Bayerischen Staatsschauspiel Bodo Kirchhoffs "Am Rand der Erschöpfung weiter", ehe ihn ein Engagement nach Frankfurt führte.

Seit 1993 ist Spengler als Schauspieler beim Berliner Ensemble verpflichtet. Parallel zu seiner Theaterarbeit zog es Volker Spengler schon früh zum Film. Besonders mit Rainer Werner Fassbinder verbindet ihn eine lange Zeit der Zusammenarbeit in den Siebzigerjahren. Seinerzeit wirkte er in Fassbinder-Filmen wie "Mutter Küsters' Fahrt zum Himmel" (1975), "Satansbraten", "Chinesisches Roulette" (beide 1976), "Bolwieser" (1977), "Die Ehe der Maria Braun" (1978), "Die dritte Generation" (1979), "Berlin Alexanderplatz" (1980) und "Die Sehnsucht der Veronika Voss" (1982) mit.

Spengler arbeitete aber auch mit renommierten Filmemachern wie Hans-Christof Stenzel ("Marmor, Stein und Eisen bricht", 1980; "Obszön - Der Fall Peter Herzel", 1981), Christoph Schlingensief ("100 Jahre Adolf Hitler - Die letzten Stunden im Führerbunker", "Das deutsche Kettensägenmassaker", "Die 120 Tage von Bottrop") und Volker Schlöndorff ("Der Unhold", 1996) zusammen.

Weitere Filme mit Volker Spengler: "Despair - Eine Reise ins Licht" (1977; Regie: Rainer Werner Fassbinder), "In einem Jahr mit 13 Monden" (1978, Regie: Rainer Werner Fassbinder), "Heute spielen wir den Boss" (1980, Regie: [pe.peer_raben: Peer Raben), "Peng! Du bist tot!" (1986, Regie: Adolf Winkelmann), "Kopffeuer" (1989, Regie: Erwin Michelberger), , und "Fandango" (1999, Regie: Matthias Glasner).

Filme mit Volker Spengler

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Kate Mara nicht Max Mara.
Kate Mara
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Wandlungsfähiger Darsteller: Steve Zahn.
Steve Zahn
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Muhammad Ali ist eine Legende des Boxsports.
Muhammad Ali
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Mit "Moonlight" an die Spitze: Mahershala Ali hat gut lachen.
Mahershala Ali
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung