Volker Spengler

Lesermeinung
Geboren
16.02.1939 in Bremen, Deutschland
Alter
83 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Bereits 1971 übernahm der Schauspieler und Regisseur Volker Spengler seine erste Rolle in Wolf Biermanns "Dradra" an den Münchener Kammerspielen. 1980 inzenierte er dann Jean Genets "Unter Aufsicht" am Münchener Sstudiotheater, 1982 am Bayerischen Staatsschauspiel Bodo Kirchhoffs "Am Rand der Erschöpfung weiter", ehe ihn ein Engagement nach Frankfurt führte.

Seit 1993 ist Spengler als Schauspieler beim Berliner Ensemble verpflichtet. Parallel zu seiner Theaterarbeit zog es Volker Spengler schon früh zum Film. Besonders mit Rainer Werner Fassbinder verbindet ihn eine lange Zeit der Zusammenarbeit in den Siebzigerjahren. Seinerzeit wirkte er in Fassbinder-Filmen wie "Mutter Küsters' Fahrt zum Himmel" (1975), "Satansbraten", "Chinesisches Roulette" (beide 1976), "Bolwieser" (1977), "Die Ehe der Maria Braun" (1978), "Die dritte Generation" (1979), "Berlin Alexanderplatz" (1980) und "Die Sehnsucht der Veronika Voss" (1982) mit.

Spengler arbeitete aber auch mit renommierten Filmemachern wie Hans-Christof Stenzel ("Marmor, Stein und Eisen bricht", 1980; "Obszön - Der Fall Peter Herzel", 1981), Christoph Schlingensief ("100 Jahre Adolf Hitler - Die letzten Stunden im Führerbunker", "Das deutsche Kettensägenmassaker", "Die 120 Tage von Bottrop") und Volker Schlöndorff ("Der Unhold", 1996) zusammen.

Weitere Filme mit Volker Spengler: "Despair - Eine Reise ins Licht" (1977; Regie: Rainer Werner Fassbinder), "In einem Jahr mit 13 Monden" (1978, Regie: Rainer Werner Fassbinder), "Heute spielen wir den Boss" (1980, Regie: [pe.peer_raben: Peer Raben), "Peng! Du bist tot!" (1986, Regie: Adolf Winkelmann), "Kopffeuer" (1989, Regie: Erwin Michelberger), , und "Fandango" (1999, Regie: Matthias Glasner).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung