Im Januar 2017 dürfen sich die Kakerlaken und Mehlwürmer im australischen Busch auf einen Weltmeister freuen: Thomas Häßler nimmt offenbar an der neuen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teil. Für den ehemaligen Fußballer ist es bereits der zweite Auftritt in einem TV-Format von RTL.

Häßler, der im Frühjahr noch in der neunten Staffel von "Let's Dance" zu sehen war, zieht laut "Bild" in den australischen Dschungel und soll eine Gage in sechsstelliger Höhe kassieren. Der 50-Jährige trifft dort Berichten zufolge auch auf die ehemalige DSDS-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel, die zuletzt bei "Adam sucht Eva" die Hüllen fallen ließ.

Erst in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass das Dschungelcamp womöglich zum letzen Mal auf dem bisherigen Gelände in Australien stattfinden wird, da der Grundstückseigentümer den im Februar 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern möchte.

In der Bundesliga lief "Icke" Häßler für den 1. FC Köln, den Karlsruher SC, Borussia Dortmund und 1860 München auf. 1990 wurde er mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister und 1996 Europameister. Aktuell trainiert er zudem die Berliner Bezirksliga-Mannschaft Club Italia.