Tod auf dem Nil

Spielfilm, Kriminalfilm
Tod auf dem Nil

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Death on the Nile
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1978
DVD-Start
Do., 04. Februar 2010
BR
Fr., 06.10.
23:45 - 02:00


Der exzentrische Meisterdetektiv Hercule Poirot unternimmt in Begleitung seines alten Freundes Colonel Race eine Schiffstour auf dem Nil. Race hat den Geheimauftrag, dem dubiosen Rechtsanwalt Andrew Pennington auf die Finger zu schauen. Pennington steht unter Verdacht, das Vermögen der reichen Industrie-Erbin Linnet Ridgeway zu veruntreuen, die sich auf demselben Schiff mit ihrem Ehemann Simon in den Flitterwochen befindet.

Als die Frau ermordet wird, ist Poirots detektivischer Spürsinn gefordert: Alle Mitreisenden stehen mit der Ermordeten in irgendeiner Verbindung und haben jeweils ein Mordmotiv.

Die mondäne Jetset-Dame Mrs. Van Schuyler hat es auf Linnets Perlen abgesehen. Die Familie ihrer Zofe Miss Bowers wurde von Linnets Vater in den Ruin getrieben. Der junge Kommunist Jim Ferguson erklärte, dass er Linnet als "Klassenfeind" am liebsten hinrichten würde. Die Autorin Salome Otterbourne hatte die Ermordete in einem ihrer Kitschromane verunglimpft.

Und die Tatverdächtige mit dem stärksten Motiv ist Jacqueline de Bellefort, denn Linnet hat ihr den Verlobten Simon ausgespannt. Als zusätzlich zwei weitere Morde geschehen, steht Hercule Poirot vor einer äußerst kniffligen Aufgabe.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tod auf dem Nil" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Jacqueline de Belfort (Mia Farrow) hat ihren Geliebten an eine andere Frau verloren und ist zum äußersten entschlossen, auch zum Mord. Vergrößern
Jacqueline de Belfort (Mia Farrow) hat ihren Geliebten an eine andere Frau verloren und ist zum äußersten entschlossen, auch zum Mord.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Noch ahnt der stellvertretende Gefängnisdirektor Vito Capriani (Oliver Reed) nichts davon, dass Augenblicke später seine junge Frau Anna (Agostina Belli) entführt werden wird und er das Opfer einer "perfekten Erpressung" wird.

Die perfekte Erpressung

Spielfilm | 22.11.2017 | 02:00 - 03:38 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Die Unbestechlichen

Die Unbestechlichen

Spielfilm | 22.11.2017 | 23:35 - 01:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.79/5014
Lesermeinung
arte Einbrecherkönig Corey (Alain Delon, li.) wird nach fünf Jahren Gefangenschaft aus dem Knast entlassen.

Vier im roten Kreis

Spielfilm | 26.11.2017 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
News
Vielschichtige Persönlichkeit: Aktionskünstler Zoltan Rajinovic alias G.O.D. (Aleksandar Jovanovic) wird verehrt, auch von Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers).

Der 32. Tatort mit Thiel und Boerne will Kunst sein und bleibt doch nur Slapstick.  Mehr

Wird Jake Gyllenhaal der neue Batman oder behält Ben Affleck das Fledermauskostüm? Offiziell bestätigt hat Warner noch nichts.

Gerüchten zufolge soll Jake Gyllenhaal das Cape in "The Batman" übernehmen. Ben Affleck hatte zuletz…  Mehr

Für Sängerin Sarah Lesch geht ein Traum in Erfüllung: Sie ist zu Gast bei "Inas Nacht" (Samstag, 18. November, 23.40 Uhr, ARD).

Für Sängerin Sarah Lesch geht offenbar ein Traum in Erfüllung: Die Sängerin tritt am Samstag bei "In…  Mehr

Das erste Gruppenfoto zu "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen": (von links) Albus Dumbledore (Jude Law), Credence (Ezra Miller), Maledictus (Claudia Kim), Leta Lestrange (Zoe Kravitz), Theseus Scamander (Callum Turner), Tina Goldstein (Katherine Waterston), Newt Scamander (Eddie Redmayne), Jacob Kowalski (Dan Folger), Queenie Goldstein (Alison Sudol) und Gellert Grindelwald (Johnny Depp).

Neuer Titel und neue Schauspieler in der Fortsetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu find…  Mehr

James Franco spielt derzeit in der HBO-Serie "The Deuce" Zwillingsbrüder.

James Franco wird als möglicher Neuzugang im "X-Men"-Universum gehandelt. Demnach soll er einem "X-M…  Mehr