Reichlich cool: Albert Finney (l.) als Eddie Ginley
Reichlich cool: Albert Finney (l.) als Eddie Ginley

Auf leisen Sohlen

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalkomödie • Großbritannien (1972)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gumshoe
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
Großbritannien
Kamera

In seinen Tagträumen ist der erfolglose Entertainer Eddie Ginley die Reinkarnation von Humphrey Bogart, Elvis Presley und Dashiell Hammett. Doch in der rauhen Wirklichkeit ist Eddie ein Bingo-Ausrufer in einer Liverpooler Arbeiterkneipe. Als seine Freundin Ellen gar seinen verhassten Bruder William heiratet, ist Eddie am Nullpunkt angelangt. Zu seinem 31. Geburtstag schenkt er sich selbst als eine Art Glückslos ein Zeitungsinserat, in dem er seine Dienste als Privatdetektiv offeriert. Tatsächlich bestellt ihn ein Unbekannter in ein Hotel und überreicht ihm die Fotografie einer jungen Frau, eine Pistole und einen Briefumschlag mit 1000 Pfund. Eddie soll diese Frau identifizieren und finden. Das gelingt Eddie verdächtig schnell, und von nun an überschlagen sich die Ereignisse in lebensgefährlicher und haarsträubender Art und Weise. Es wird geprügelt, betrogen und ermordet, und Eddies Bruder und seine Schwägerin sind mittendrin in einem heißen Spiel, das Tagträumer Eddie mehrmals unsanft aufwachen lässt ...

Das Kinofilm-Debüt von Großbritanniens Regiestar Stephen Frears ist ein frühes Meisterwerk des neuen britischen Kinos mit dem überzeugenden Albert Finney in der dankbaren Rolle des Ringhallen-Ausrufer Eddie Ginley, der sich für einen großen Detektiv-Darsteller hält. Kameramann Chris Menges fing diese witzige, zum Teil recht schwarzhumorige Krimikomödie mit bitteren Ende vor der Kulisse Liverpools in wunderbaren Bildern ein. Finney und Drehbuchautor Neville Smith waren 1971 jeweils für einen BAFTA Award, den höchsten britischen Filmpreis, nominiert.

Foto: Sony

Darsteller
Erfolgreicher Charakterdarsteller: Albert Finney, hier in "Erin Brokovich"
Albert Finney
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS